Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

03.12.2018 - 10:07:01

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf (Korrektur Datum)

Am 27. November 2018 beabsichtige eine 80-jährige Cloppenburgerin gegen 10.57 Uhr mit ihrem Pkw Opel Corsa von einem Parkplatz an der Bürgermeister-Heukamp-Straße nach rechts auf diese Aufzufahren. Beim Abbiegen übersah sie einen anderen, vorfahrtberechtigten, Verkehrsteilnehmer, der mit einem schwarzen Pkw unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Der Beteiligte entfernte sich von der Unfallörtlichkeit. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471/18600) entgegen.

Sevelten - Bushaltehäuschen in Brand geraten

Am 02. Dezember 2018 geriet um 22.15 Uhr ein Bushaltehäuschen in der Straße Im Felde in Brand. Der Brand konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Cappeln gelöscht werden, die mit 20 Kameraden und 4 Einsatzfahrzeugen ausgerückt war. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1100 Euro. Nach ersten Erkenntnissen ist eine Brandstiftung nicht auszuschließen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cappeln (Tel. 04478-1555) entgegen.

Cloppenburg - Unfall mit leicht verletzter Fußgängerin

Am 02. Dezember 2018 kam es um 15.35 Uhr zu einem Unfall zwischen einen 29-jährigen Autofahrer aus Cloppenburg und einer 94-jährigen Fußgängerin aus Cloppenburg. Der Autofahrer befuhr die Wilke-Steding-Straße aus Richtung Auf dem Hook kommend, als er einer abknickenden Vorfahrtsstraße folgen wollte. Die Fußgängerin beabsichtigte kurz vor der Vorfahrtstsraße diese zu überqueren. Beim Zusammenstoß wurde sie leicht verletzt. Sie wurde zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus verbracht.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Hendrik Ebmeyer, PK Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de