Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

07.11.2018 - 10:26:41

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Emstek - Transportpaletten entwendet

Am 03. November 2018 entwendeten unbekannte Täter in der Zeit von 21.00 Uhr bis 22.00 Uhr von einem Grundstück an der Garther Heide zehn Transportpalletten. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Emstek (Tel. 04473/2306) entgegen.

Molbergen - Euro-Paletten und Blumenerde entwendet

In der Nacht zu Dienstag, 06. November 2018, entwendeten unbekannte Täter an der Straße Alter Schützenplatz Euro-Paletten und Säcke mit Blumenerde und Torf. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Molbergen (Tel. 04475/1565) entgegen.

Peheim - Ohne Fahrerlaubnis und unter Alkohol- und Drogeneinfluss unterwegs

Am 07. November 2018 befuhr ein 19-jähriger Molberger gegen 00.20 Uhr mit seinem Pkw Audi 3 die Grönheimer Straße, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Im Rahmen der Kontrolle wurde außerdem festgestellt, dass der Molberger unter Drogen- und Alkoholeinfluss stand. Durchgeführte Tests verliefen positiv. Es wurde ein Atemalkoholwert von 0,64 Promille festgestellt. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Cloppenburg - Fahren unter Drogeneinfluss

Am 07. November 2018 befuhr ein 47-jähriger Cloppenburger gegen 01.10 Uhr mit seinem Pkw VW Golf die Straße Am Dornkamp, obwohl er unter Drogeneinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Molbergen - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, kam es in der Zeit vom 01. September 2018, 00.00 Uhr, bis zum 05. November 2018, 10.00 Uhr, auf der Hohen Feldstraße, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Täter fuhr mit seinem Pkw gegen einen Kabelverteilerkasten und beschädigte diesen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Molbergen (Tel. 04475/1565) entgegen.

Cloppenburg - Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am 06. November 2018 befuhr eine 81-jährige Cloppenburgerin gegen 16.35 Uhr mit ihrem Pkw Daimler die Bürgermeister-Heukamp-Straße und bog von dort nach rechts auf die Seostenstraße ab. Dabei übersah die 81-Jährige den von links kommenden 15-jährigen Fahrradfahrer aus Cloppenburg, der eine Ampel überquerte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Fahrradfahrer leicht verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1050 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de