Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

12.10.2018 - 10:16:35

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Löningen - Diebstahle eines hochwertigen Fahrrades

Am 11. Oktober 2018 entwendete ein unbekannter Täter ein hochwertiges Mountainbike, Focus FSL 100 aus, Rahmen Karbon, schwarz mit gelben Streifen, welches unverschlossen vor der Werkstatt eines Fahrradhandels an der Langenstraße abgestellt war. Der Unbekannte soll etwa 30 Jahre alt und zwischen 170 und 180 Zentimetern groß sein. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Löningen (Tel. 05432/9500) entgegen.

Essen - Pedelecs entwendet

Am 10. Oktober 2018 entwendeten unbekannte Täter in der Zeit von 19.00 Uhr bis 22.15 Uhr ein Pedelec, Herrenfahrrad, Kalkhoff, das vor einem Saalbetrieb an der Beverner Straße abgestellt war. Außerdem wurde ein Damenpedelec, Raleigh, entwendet, das vor einer Gaststätte an der Löninger Straße stand. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 4000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen (Tel. 05434/3955) entgegen.

Cloppenburg - Brand von Abfalltonnen

Am 12. Oktober 2018 gerieten aus bislang ungeklärter Ursache mehrere Abfalltonnen (Restmülltonnen) an der Haistraße in Brand. Die Abfalltonnen waren in einer Reihe zur Leerung an der Haistraße aufgestellt. Das Feuer konnte durch die Polizei und die hinzugerufene Freiwillige Feuerwehr Cloppenburg, die mit 15 Kameraden vor Ort war, gelöscht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 400 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471/18600) entgegen.

Cloppenburg - Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am 11. Oktober 2018 befuhr eine 33-jährige Emstekerin gegen 10.17 Uhr mit ihrem Pkw Audi A6 Avant die Eisenbahnstraße in Richtung Niedriger Weg. An der dortigen Kreuzung übersah die 33-Jährige eine 66-jährige Cloppenburgerin, die mit ihrem Pkw Skoda Rabid den Niedrigen Weg befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Mitfahrerin der 66-Jährigen, eine 45-jährige Cloppenburgerin, leicht verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Garrel - Bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am 11. Oktober 2018 befuhr eine 45-jährige Garrelerin gegen 14.32 Uhr mit ihrem Pkw Toyota Yaris die Nikolausdorfer Straße in Richtung Nikolausdorf und beabsichtigte von dort nach links auf den Parkplatz eines Supermarktes abzubiegen. Hierbei übersah die 45-Jährige eine entgegenkommenden 50-jährigen Garreler, der mit einem Motorrad (125er) unterwegs war. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wichen beide Beteiligten aus. Dabei kam der Motorradfahrer zu Fall. Der 50-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Er wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de