Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

11.10.2018 - 11:07:01

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Löningen - Ladendetektiv geschlagen und getreten

Am 10. Oktober 2018 kam es um 16.35 Uhr in Löningen an der Lindenallee an einem dortigen Supermarkt zunächst zu einem Ladendiebstahl durch einen bislang unbekannten Täter. Als ihn der Ladendetektiv ansprach, ließ er das Diebesgut zurück und flüchtete. Daraufhin wollte der 35-jährige Detektiv aus Lingen die Ware zurück in den Markt bringen. Hierbei wurde er durch einen weiteren unbekannten Mann angesprochen, geschlagen und getreten. Er erlitt hierdurch leichte Verletzungen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Löningen (Tel. 05432-9500) entgegen.

Lastrup - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 10. Oktober 2018 kam es in Lastrup auf einem Parkplatz an der Ladestraße um 11.35 Uhr zu einem Unfall beim Ausparken, bei dem ein VW Passat gegen einen Mercedes gestoßen sein soll. Der Fahrer des VW habe sich dann ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern unerkannt entfernt. Am Mercedes entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lastrup (Tel. 04472-8429) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfall mit leicht verletztem Fahrradfahrer

Am 10. Oktober 2018 kam es um 12.10 Uhr zu einem Unfall zwischen einer 65-jährigen Pkw-Fahrerin aus Cappeln und einer 68-jährigen Fahrradfahrerin aus Cloppenburg. Die Cappelnerin beabsichtigte von einem Parkplatz an der Emsteker Straße auf diese aufzufahren. Hierbei übersah sie die auf dem Radweg fahrende Cloppenburgerin, wodurch es zu einem Zusammenstoß kam. Die Fahrradfahrerin wurde leicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens ist bislang unbekannt.

Löningen - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am 10. Oktober um 18.30 Uhr kam es in Löningen auf der Straße Linderner Damm zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 20-jähriger aus Papenburg mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abkam und ins Schleudern geriet. Hierbei streifte er zwei Bäume und kam in einem Straßengraben zum Stehen. Der Pkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 10. Oktober 2018 kam es um 14.46 Uhr auf einem Parkstreifen an der Langen Straße zu einem Verkehrsunfall beim Ausparken. Hierbei soll ein unbekannter BMW-Fahrer gegen ein BMW-SUV eines 35-jährigen Emstekers gestoßen sein und sich ohne um die Schadensregulierung zu kümmern entfernt haben. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Ebmeyer, PK Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de