Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

11.07.2018 - 10:56:39

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Löningen - Regenrinnen und Fallrohre entwendet

In der Zeit von Freitag, 06. Juli 2018, 16.00 Uhr, bis zum 10. Juli 2018, 11.30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter die am Gemeinde- und Kirchengebäude, Haselünner Straße, sowie an einem Wohnhaus an der Kreuzstraße angebrachte Regenrinnen und Fallrohre. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Löningen (Tel. 05432/9500) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 10. Juli 2018 befuhr ein 58-jähriger Cloppenburger in der Zeit von 14.45 Uhr bis 15.00 Uhr mit seinem Pkw, Volvo, den Werner-Eckart-Ring aus Richtung Emsteker Straße kommend und wollte von dort nach links in den Niedrigen Weg einbiegen. Zeitgleich befuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Kraftfahrzeug in Richtung Alter Emsteker Weg und missachtete die Vorfahrt des 58-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471/18600) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 10. Juli 2018 befuhr eine 63-Jährige aus Bunde gegen 15.20 Uhr mit ihrem Pkw den Kessener Weg in Richtung stadtauswärts. Am Kreisverkehr in Höhe des Thomas-Mann-Rings übersah die 63-Jährige eine von rechts kommende Fahrradfahrerin, die mit die dort befindliche Querungshilfe nutzte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Fahrradfahrerin stürzte und sich leicht verletzte. Noch bevor es zum Personalienaustausch kommen konnte, entfernte sich die Fahrradfahrerin von der Unfallörtlichkeit. Es entstand Sachschaden in Höhe von 700 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471/18600) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 10. Juli 2018 kam es in der Zeit von 08.00 Uhr bis 14.30 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß auf dem Parkplatz des Rehazentrums am Garreler Weg beim Ein- oder Ausparken gegen den Pkw, Ford C-Max, einer 52-jährigen Löningerin. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471/18600) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de