Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

14.06.2018 - 10:11:55

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Cloppenburg - Bronzestatuen von Friedhof entwendet

In der Zeit vom 11. Juni 2018, 14.30 Uhr, bis zum 13. Juni, 14.30 Uhr, entwendeten unbekannte Täter von einem Friedhof an der St.-Josef-Straße zwei Bronzestatuen im Wert von etwa 4800 Euro. Bei den Statuen handelt es sich um eine Engelsfigur und eine Abbildung der Maria Mutter Gottes. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471/18600) entgegen.

Cloppenburg - Diebstahl aus Handyshop

Am 13. Juni 2018 entwendeten zwei bislang unbekannte Täter gegen 15.24 Uhr aus einem Handyshop an der Bahnhofstraße ein IPhone 8 sowie ein IPhone X. Einer der unbekannten soll schlank gewesen sein und schwarze Haare gehabt haben. Außerdem soll er etwa 180 cm groß sein und einen leichten Bartansatz haben. Er könnte ein grünes oder rotes T-Shirt mit einer Weste getragen haben. Der andere Unbekannte soll etwas größer als 180 cm gewesen sein. Außerdem soll er einen Mantel getragen haben und kräftig sein. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471/18600) entgegen.

Essen - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

In der Zeit vom 12. Juni 2018, 16.00 Uhr, bis zum 13. Juni 2018, 07.00 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer vermutlich mit einem Lkw oder einem ähnlich hohen Fahrzeug beim Linksabbiegen von der Burgstraße in die Straße Achternort gegen die Regenrinne eines Hauses. Diese Regenrinne wurde dabei erheblich beschädigt. Die genaue Schadenshöhe ist allerdings nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen (Tel. 05434/3955) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfall/Zeugenaufruf

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, kam es am 08. Juni 2018 auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes an der Warthestraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Cloppenburger soll rückwärts aus einer Parklücke gefahren sein und dabei die dahinter verkehrsbedingt haltende 34-jährige Cloppenburgerin übersehen haben. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Zwei unbekannte Zeugen hatten den Verkehrsunfall beobachtet. Diese werden dringend gebeten, sich bei der Polizei in Cloppenburg (Tel. 04471/18600) zu melden, da es inzwischen unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang gibt.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!