Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

13.04.2018 - 10:51:46

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Essen - Pkw-Aufbrüche

In der Zeit von Mittwoch, 11. April 2018, 22.20 Uhr, bis Donnerstag, 12. April 2018, 07.30 Uhr kam es in Essen zu drei Pkw-Aufbrüchen. Am Calhorner Kirchweg wurde die Fahrerfensterscheibe eines Renault Megane eingeschlagen. Am Birkenweg wurde ein Pkw, BMW, aufgebrochen. Hier wurde ebenfalls die Scheibe der Fahrertür zerstört. Aus den beiden Fahrzeugen wurden Geldbörsen mit Bargeld und diversen Ausweisdokumenten entwendet. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. An der Ladestraße wurde die Fensterscheibe an der Beifahrerseite eines Opel Corsa eingeschlagen. Ob etwas entwendet wurde ist allerdings nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden ist ebenfalls derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen (Tel. 05434/3955) entgegen. Die Polizei appelliert an dieser Stelle an alle Bürgerinnen und Bürger, dass man niemals Wertsachen im Auto lassen sollte!

Löningen - Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs

Am 12. April 2018 befuhr ein 34-jähriger Löninger gegen 17.10 Uhr mit seinem Pkw, VW Passat, den Vinner Weg, obwohl er unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Außerdem wurde im Rahmen der Verkehrskontrolle festgestellt, dass der 34-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Es wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Auch wurden entsprechende Verfahren gegen den Löninger eingeleitet.

Peheim - Fahren unter Drogeneinfluss

Am 12. April 2018 befuhr ein 34-jähriger Sögeler gegen 15.02 Uhr mit seinem Pkw, Opel Corsa, die Straße Am Herrensand, obwohl er unter Drogeneinfluss stand. Ein Drogenschnelltest verlief positiv. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Cloppenburg - Fußgängerin angefahren

Am 12. April 2018 touchierte eine 20-jährige Saterländerin gegen 07.55 Uhr beim Ausparken auf einem Parkplatz an der Freesienstraße eine 80-jährige Cloppenburgerin, die dort fußläufig unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die 80-Jährige stürzte und sich leicht verletzte. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro.

Löningen - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 12. April 2018 befuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen 16.20 Uhr mit einem dunklen Pkw die Tabbenstraße in Richtung Angelbeck. Hierbei streifte der Unbekannte im Vorbeifahren den linken Außenspiegel eines Pkw Dacia. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Löningen (Tel. 05432/9500) entgegen.

Emstek - unter Alkohol- und Drogeneinfluss verunfallt und geflüchtet

Am 12. April 2018 befuhr ein 22-jähriger Emsteker gegen 22.00 Uhr mit seinem Pkw, Renault Twingo, die Hesselnfelder Straße in Richtung Emstek. In einer Linkskurve kam der Emsteker nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in die Hecke einer 54-jährigen Emstekerin. Der Pkw kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. der Emsteker flüchtete zunächst leicht verletzt fußläufig, konnte jedoch wenig später an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Hier wurde festgestellt, dass der 22-Jährige unter Alkohol- (1,05 Promille) und Drogeneinfluss stand. Es wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!