Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

12.04.2018 - 10:11:29

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Garrel - Kennzeichendiebstahl

In der Nacht zu Mittwoch, 11. April 2018, entwendeten unbekannte Täter das hintere amtliche Kennzeichen, CLP-PS 10, eines Ford Focus, welcher an der Petersfelder Straße geparkt war. Es entstand Sachschaden in Höhe von 50 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel (04474/310) entgegen.

Cloppenburg - Tageswohnungseinbruch

Am 11. April 2018 brachen unbekannte Täter in der Zeit von 10.00 Uhr bis 11.45 Uhr in ein Wohnhaus am Kaschnitzweg ein. Im Inneren des Hauses wurden sämtliche Räume durchsucht. Es wurde Bargeld und ein Laptop entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471/18600) entgegen.

Cloppenburg - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 11. April 2018 befuhr ein 42-jähriger rumänischer Mitbürger gegen 08.45 Uhr mit seinem Pkw, VW, die Eschstraße und missachtete hier das Rotlicht einer Ampelanlage. Bei einer anschließenden Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der 42-Jährige leidglich einen Führerschein aus der Ukraine besitzt. Da er allerdings seit 2016 in Deutschland lebt, hat diese Fahrerlaubnis ihre Gültigkeit verloren. Außerdem entstand der Eindruck, dass es sich ohnehin bei dem Führerschein um eine Totalfälschung handelt. Es wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Bühren - Fahren unter Drogeneinfluss

Am 12. April 2018 befuhr ein 18-jähriger Emsteker gegen 00.39 Uhr mit einem Pkw den Grenzweg in Emstek, obwohl er unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv, sodass die Entnahme einer Blutprobe erfolgte. Außerdem wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 10. April 2018 kam es in der Zeit von 11.00 Uhr bis 23.00 Uhr an der Ladestraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte, vermutlich im Vorbeifahren, einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw, Renault Laguna. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471/18600) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

In der Nacht zu Mittwoch, 11. April 2018, beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer einen an der Freesienstraße geparkten Pkw, Renault Clio. Der linke Außenspiegel wurde dabei beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro.

Löningen - Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Am 11. April 2018 befuhr eine 21-jährige Löningerin gegen 07.20 Uhr die Löninger Straße in Richtung Essen und beabsichtigte von dort nach links in die Lastruper Straße abzubiegen. Dabei übersah sie einen 49-jährigen Lastruper, der die Löninger Straße in Richtung Löningen befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bie dem die Löningerin schwer und der Lastruper leicht verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von 18000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!