Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

12.02.2018 - 09:46:18

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Cloppenburg - Fahren unter Drogeneinfluss

Am 11. Februar 2018 befuhr ein 18-jähriger Cloppenburger gegen 16.30 Uhr, mit seinem Pkw, VW Polo, die Straße "Neuendamm" in Cloppenburg, obwohl er unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Cloppenburg - Alleinbeteiligt unter Alkoholeinfluss verunfallt

Am 11. Februar 2018 befuhr ein 30-jähriger Cloppenburger gegen 08.15 Uhr mit seinem Pkw, Opel Astra, die Friesoyther Straße aus Richtung Cloppenburg kommend. Hierbei kam er nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam in einem Straßenseitengraben zum Stillstand. Der 30-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 30-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest wurde abgelehnt. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe. Außerdem wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!