Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg und Löningen

27.05.2017 - 11:01:37

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Garrel - Diebstahl einer Handtasche

Am 26. Mai 2017, um 11:00 Uhr kam es in der Von-Galen-Straße in Garrel, auf dem dortigen Parkplatz eines Fleischwarengeschäftes, zu einem Diebstahl einer Handtasche. Während eine 59-jährige Garrelerin einen Einkaufswagen zurück brachte, nutzte ein bislang unbekannter Täter die Gelegenheit und entwendete die Handtasche, welche auf dem Boden neben ihrem PKW stand. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel (04474-310) entgegen.

Garrel - Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Am 26. Mai 2017, um 19:28 Uhr kam es in Garrel im Kreuzungsbereich Beverbrucher Straße / Tweeler Straße zu einem Verkehrsunfall bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein 61-jähriger Garreler übersah mit seinem PKW die Vorfahrt einer 49-jährigen Böselerin, welche mit ihrem PKW die Beverbrucher Straße in Richtung Garrel befuhr. Der Garreler und die Böselerin wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Zwei Kinder, im Alter von 10 und 11 Jahren, blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 35000 Euro.

Garrel - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am 26. Mai 2017, um 20:13 Uhr kam es Garrel in der Schmählstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Eine 14-jährige Garrelerin stand mit ihrem Fahrrad am Fahrbahnrand der Schmählstraße und wurde von einem 31-jährigen aus Bösel übersehen, der mit seinem PKW die Straße in Richtung Falkenberg befuhr. Das Mädchen wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 250 Euro.

Cloppenburg - Streitigkeiten

Am 26. Mai 2017, um 15:25 Uhr gerieten auf dem Parkplatz des "Action-Marktes", Emsteker Straße in Cloppenburg, eine 54-jährige Frau und ein 25-jähriger Mann aus Cloppenburg aufgrund der Parksituation aneinander. Es wurde lautstark gestritten. Der Streit endete damit, dass der PKW des Cloppenburgers beim Ausparken durch die Cloppenburgerin mit ihrem PKW beschädigt wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1200 Euro. Die Verursacherin entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Kurze Zeit nach dem Vorfall meldete sich die Cloppenburgerin bei der Polizei. Es gibt unterschiedliche Darstellungen des Sachverhaltes. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Cloppenburg (04471-18600) in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-0 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!