Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

Pressemeldungen f?r den Bereich Vechta

31.03.2021 - 12:07:58

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta / Pressemeldungen f?r den ...

Cloppenburg/Vechta - Neuenkirchen-V?rden- Diebstahl einer Geldb?rse

Am Montag, 29. M?rz 2021, zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr, kam es in der Stra?e Dreuge Mesk zu einem Diebstahl. Mindestens zwei bisher unbekannte T?ter sprachen eine 36-j?hrige Frau an und erfragten sich eine Wegbeschreibung. W?hrend des Gespr?ches entwendeten die T?ter die Geldb?rse der 36-J?hirgen aus deren Jackentasche. Ein T?ter wurde als m?nnlich, ca. 180 cm gro? mit dunkelblonden Haaren beschrieben. Ein weiterer T?ter wurde als m?nnlich, ca. 180 cm gro? mit schwarzen/braunen Haaren beschrieben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Neuenkirchen-V?rden (Tel.) entgegen.

Dinklage- M?lleimer geriet in Brand, Person aus Zimmer gerettet

Am Mittwoch, 31. M?rz 2021, gegen 02.00 Uhr, kam es in der Reichensteiner Stra?e bei einer dortigen Asylbewerberunterkunft zu einem Brand. Nach den bisherigen Erkenntnissen geriet ein M?lleimer in einem Zimmer der Unterkunft in Brand. Durch einen 30-j?hrigen Bewohner der Unterkunft wurde zun?chst ein akustischer Feueralarm sowie Rauchgeruch aus einem Zimmer wahrgenommen. Er nahm Kontakt zu weiteren Bewohnern auf. Der 30-J?hrige verschaffte sich Zutritt zum Zimmer. Gemeinsam mit zwei weiteren Personen konnte eine 45-j?hrige Bewohnerin aus dem Zimmer gerettet werden. Diese wurde vor Ort durch Rettungskr?fte versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Nach den bisherigen Informationen soll die Bewohnerin schwer verletzt worden sein. Neben Polizei- und Rettungskr?ften r?ckte die Freiwillige Feuerwehr Dinklage mit drei Fahrzeugen und 18 Einsatzkr?ften zur Einsatzstelle aus. Der entstandene Sachschaden wurde auf ca. 500 Euro gesch?tzt. Besonders hervorheben m?chte die Polizei das lobenswerte Handeln des 30-J?hrigen und der zwei weiteren Personen, die die 45-J?hrige aus dem Zimmer geholt und vermutlich schlimmeres verhindert haben.

Vechta- Sachbesch?digung

Zwischen Samstag, 27. M?rz 2021, 09.00 Uhr, und Dienstag, 30. M?rz 2021, 13.30 Uhr, besch?digten unbekannte T?ter in Vechta, Markt, das Fensterglas der dort ans?ssigen Eisdiele. Der entstandene Schadenbel?uft bel?uft sich auf ca. 1000,00 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Vechta (Tel. 04441-943-0) entgegen.

Vechta- Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

Am Mittwoch, 31. M?rz 2021, 00.20 Uhr, wurde ein 28-J?hriger aus Diepholz mit einem Pkw in der Falkenrotter Stra?e kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass der 28-J?hrige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Zudem bestand der Verdacht, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Drogen gefahren sein k?nnte. Ein entsprechend durchgef?hrter Vortest verlief positiv. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Da der Verdacht besteht, dass der Halter des PKW, ein ebenfalls 28-J?hriger aus Diepholz, lie? die Fahrt zu, wurde gegen ihn ein gesondertes Strafverfahren eingeleitet.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta Nadine Luttmann, POKin Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4878362 Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

@ presseportal.de