Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

Pressemeldungen f?r den Bereich Vechta

17.02.2021 - 12:27:47

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta / Pressemeldungen f?r den ...

Cloppenburg/Vechta - Vechta- Einbruchversuch in Wohnhaus

Am Dienstag, 16. Februar 2021, 21.36 Uhr, begaben sich unbekannte T?ter in Vechta, Oldenburger Stra?e, auf das Grundst?ck eines Wohnhauses. Hier wollten sie ?ber eine Seitent?r in das Geb?ude eindringen, indem sie gegen die Glasscheibe im Bereich der T?rklinke traten. Hierdurch wurde die Glasscheibe besch?digt. Das Geb?ude wurde nicht betreten. Es blieb beim Einbruchsversuch. Die H?he des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Vechta entgegen, Tel. 04441-943-0.

Holdorf- Brand einer M?lltonne

Am Mittwoch, 17. Februar 2021, 01.00 Uhr, geriet in Holdorf, Bahnhofstra?e, eine M?lltonne mit Bioabfall in Brand. Die Tonne war unter der ?berdachten Terrasse eines Einfamilienhauses abgestellt. Der Brand wurde fachgerecht durch die Freiwillige Feuerwehr Holdorf mit 25 Kameraden gel?scht. Die H?he des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Eine Selbstentz?ndung des Bioabfalls als m?gliche Brandursache kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Neuenkirchen-V?rden- Trunkenheit im Verkehr

Am Dienstag, 16. Februar 2021, gegen 08.40 Uhr, wurde ein 58-j?hriger PKW-Fahrer aus Neuenkirchen-V?rden in der Bersenbr?cker Stra?e kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle bestand f?r die Polizeibeamten der Verdacht, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol gefahren sein k?nnte. Ein durchgef?hrter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,56 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Lohne- Fahren unter Alkoholeinfluss

Am Dienstag, 16. Februar 2021, gegen 11.25 Uhr, wurde eine 61-j?hrige PKW-Fahrerin aus Dinklage in der Stra?e Im Gleisbogen auf einem dortigen Parkplatz eines Verbrauchermarktes kontrolliert. Die 61-j?hrige Fahrerin stie? beim R?ckw?rtsfahren gegen einen PKW. An diesem PKW entstand nach bisherigen Erkenntnissen kein Sachschaden. Da im Rahmen der Kontrolle f?r die Beamten der Verdacht bestand, dass die 61-J?hrige unter dem Einfluss von Alkohol gefahren sein k?nnte, wurde ein Atemalkoholtest durchgef?hrt. Dieser ergab einen Wert von 0,82 Promille. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe. Gegen die Fahrerin wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Lohne- Verkehrsunfallflucht

Zwischen Montag, 15. Februar 2021, 18.00 Uhr, und Dienstag, 16. Februar 2021, 10.00 Uhr, kam es in der Stra?e Fuhrenkamp zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bisher unbekannter Verursacher befuhr mit einem Fahrzeug die Stra?e Fuhrenkamp aus Richtung Br?geler Stra?e kommend. In einer leichten Linkskurve kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stie? gegen einen Stromverteilerkasten. Hierdurch wurde der Verteilerkasten aus der Verankerung gerissen. Anschlie?end entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung in H?he von ca. 2000 Euro gek?mmert zu haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Lohne (Tel. 04442-808460) entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta Nadine Luttmann, POKin Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4840604 Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

@ presseportal.de