Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen f?r den Bereich Vechta

08.10.2020 - 13:07:35

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen f?r ...

Cloppenburg/Vechta - Dinklage - Diebstahl von Pkw-Kennzeichen

Zwischen Dienstag, 06. Oktober 2020, 18.30 Uhr und Mittwoch, 07. Oktober 2020, 07.30 Uhr kam es in der Burgstra?e zu einem Diebstahl. Ein bislang unbekannter T?ter entwendete beide Kennzeichen VEC-S 406, die an einem Volvo XC90 angebracht waren. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage (Tel. 04443-977490) entgegen.

Vechta - Gebrauch eines unrichtigen Gesundheitszeugnisses

Am Dienstag, 06. Oktober 2020, betrat gegen 08.30 Uhr ein 56-j?hriger Mann aus Eydelstedt das Krankenhaus in der Marienstra?e und wollte sich behandeln lassen. Zu keiner Zeit trug er dabei eine Mund-Nasen-Bedeckung. Auf Ansprache eines Arztes zeigte er ein angebliches Attest vor, dass er aus dem Internet heruntergeladen habe. Dieses gen?gte nicht den Anforderungen zur Befreiung der Tragepflicht. Der Mann wurde aufgefordert das Geb?ude zu verlassen. Der Aufforderung kam er nach. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachtes des Gebrauchs eines unrichtigen Gesundheitszeugnisses eingeleitet.

Lohne - Fahren unter Drogeneinfluss

Am Mittwoch, 07. Oktober 2020, 16.05 Uhr wurde ein 24-j?hriger Pkw-Fahrer aus Lohne auf der Langweger Stra?e kontrolliert. Im Rahmen der ?berpr?fungen ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen gefahren sein k?nnte. Ein entsprechender Vortest best?tigte dies. Daher wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Lohne - Fahren unter Drogeneinfluss

Am Mittwoch, 07. Oktober 2020, wurde um 17.15 Uhr ein 18-j?hriger Pkw-Fahrer aus Goldenstedt auf dem Burgweg kontrolliert. Im Rahmen der ?berpr?fungen ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen gefahren sein k?nnte. Ein entsprechender Vortest best?tigte dies. Daher wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Bakum - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Mittwoch, 07. Oktober 2020, kam es gegen 14.50 Uhr an der Einm?ndung der Darner Stra?e zur S?tholter Stra?e zu einem Auffahrunfall. Eine 54-j?hrige Pkw-Fahrerin aus Bakum wollte von der Darener Stra?e in die S?tholter Stra?e abbiegen. Dies erkannte ein hinter ihr fahrender 21-j?hriger Pkw-Fahrer aus Goldenstedt zu sp?t und fuhr auf. Durch den Zusammensto? wurde die 54-J?hrige leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 6000 Euro gesch?tzt.

Bakum - Verkehrsunfallflucht mit leicht verletzter Person

Am Mittwoch, 07. Oktober 2020, kam es um 21.25 Uhr auf der Loher Stra?e zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Traktor-Fahrer mit Anh?nger kam mit seinem Gespann auf die Gegenfahrbahn, sodass ein 56-j?hriger Lkw-Fahrer aus Gerstungen auf die Berme ausweichen musste, um einen Zusammensto? zu verhindern. Der Lkw blieb im Graben liegen und der Fahrer wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Lkw-Fahrer zu k?mmern. Es soll sich um einen roten Traktor gehandelt haben, der einen Anh?nger zog, der eine wei?e Plane mit Aufschrift trug. Der Sachschaden wird auf 10000 Euro gesch?tzt. Die Feuerwehr Bakum sicherte die Unfallstelle und pumpte Betriebsstoffe aus dem Lkw ab. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bakum (Tel. 04446-959710) entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Hendrik Ebmeyer, PK Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4728362 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de