Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

Pressemeldungen f?r den Bereich Cloppenburg

19.03.2021 - 14:37:28

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta / Pressemeldungen f?r den ...

Cloppenburg/Vechta - Landkreise Cloppenburg und Vechta- Schwerpunktkontrolle

Von Montag, 08. M?rz 2021, bis Sonntag, 14. M?rz 2021, f?hrten Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt der Einhaltung der Anschnallpflicht sowie der vorschriftsm??igen Benutzung von Kindersitzen und Schutzhelmen in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta durch. Insgesamt wurden durch die Beamten 163 Gurtverst??e festgestellt. In 10 F?llen waren Kinder nicht richtig oder gar nicht gesichert. Eine Kindersitzpflicht gilt bis zum Alter von 12 Jahren oder einer Gr??e von 150 cm. Im Rahmen der Kontrollen stellten die Beamten neben den Gurtverst??en auch weitere Zuwiderhandlungen fest. So wurde beispielsweise am Freitag, 12. M?rz 2021, in L?ningen ein 30-j?hriger PKW-Fahrer, der in L?ningen wohnhaft ist, kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Zudem befand sich w?hrend der Kontrolle die PKW-Halterin auf dem Beifahrersitz. Da der Verdacht bestand, dass sie die Fahrt zulie?, wurde gegen beide Personen ein Strafverfahren eingeleitet. Am Sonntag, 14. M?rz 2021, wurde ein 29-j?hriger Rollerfahrer, der in Friesoythe wohnhaft ist, kontrolliert, da er keinen Schutzhelm trug. Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass kein aktuelles Versicherungskennzeichen am Roller angebracht war und kein Versicherungsschutz f?r den Roller bestand. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Neben der konsequenten Ahndung der festgestellten Verst??e setzte die Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta auch auf den Dialog mit kontrollierten Verkehrsteilnehmern, um insbesondere auf die Gefahren aufmerksam zu machen

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta Hendrik Ebmeyer, POK Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4868490 Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

@ presseportal.de