Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

Pressemeldungen f?r den Bereich Cloppenburg

28.01.2021 - 11:27:52

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta / Pressemeldungen f?r den ...

Cloppenburg/Vechta - L?ningen - Versuchter Einbruch in Schule

Zwischen Freitag, 22. Januar 2021, 15.00 Uhr und Mittwoch, 27. Januar 2021, 10.30 Uhr kam es in der Linderner Stra?e zu einem versuchten Einbruch. Ein bislang unbekannter T?ter beabsichtigte eine T?r zu einem Schulgeb?ude aufzubrechen. Nach bisherigen Erkenntnissen gelang es ihm nicht, dort einzudringen. Es entstand Sachschaden in H?he von 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei L?ningen (Tel. 05432-803840) entgegen.

L?ningen - Brand eines Wohnhauses

Am Mittwoch, 27. Januar 2021, kam es gegen 18.00 Uhr im Blumenweg aus bislang unbekannten Gr?nden zum Brand eines Wohnhauses. Die Bewohner bemerkten das Feuer und verlie?en unverletzt das Geb?ude. Die Feuerwehr L?ningen r?ckte mit acht Fahrzeugen und 35 Einsatzkr?ften aus, um den Brand zu l?schen. Au?erdem wurden vorsorglich zwei Rettungswagen entsandt und ein Team der Psychosozialen Notfallversorgung eingesetzt. Das Haus ist derzeit nicht bewohnbar. Der Sachschaden wird auf 120000 Euro gesch?tzt. Die sieben Bewohner im Alter von wenigen Monaten bis 54 Jahren kamen bei Bekannten unter. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden umgehend aufgenommen und dauern an.

Cappeln - Sachbesch?digung an Sporthalle

Zwischen Dienstag, 26. Januar 2021, 18.30 Uhr und Mittwoch, 27. Januar 2021, 06.10 Uhr kam es an einer Sporthalle an der Hauptstra?e zu einer Sachbesch?digung. Ein bislang unbekannter T?ter zerst?rte mit einem Stein eine Fensterscheibe. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde die Halle nicht betreten. Der Sachschaden wird auf 500 Euro gesch?tzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cappeln (Tel. 04478-958600) entgegen.

Essen (Oldbg.) - Fahren unter Alkoholeinfluss

Am Mittwoch, 27. Januar 2021, wurde um 15.33 Uhr ein 53-j?hriger Pkw-Fahrer, der in Essen (Oldbg.) wohnt, auf der Cloppenburger Stra?e kontrolliert. Im Rahmen der ?berpr?fungen ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen gefahren sein k?nnte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,20 Promille. Daher wurde eine Blutprobe entnommen. Der F?hrerschein konnte nicht sichergestellt werden, da er keinen besitzt. Es wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht

Am Mittwoch, 27. Januar 2021, kam es zwischen 08.10 und 12.25 Uhr in der Eisenbahnstra?e zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Verursacher besch?digte vermutlich im Vorbeifahren einen Ford Fiesta. Anschlie?end entfernte der Unbekannte sich, ohne sich um die Regulierung des 200 Euro hohen Sachschadens zu k?mmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta Hendrik Ebmeyer, POK Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4823755 Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

@ presseportal.de