Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen f?r den Bereich Cloppenburg

20.11.2020 - 11:27:39

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen f?r ...

Cloppenburg/Vechta - Cloppenburg - Diebstahl eines Pedelec

Am Donnerstag, 19. November 2020, kam es gegen 12.00 Uhr bei einem Fahrradh?ndler an der Soestenstra?e zu einem Pedelec-Diebstahl. Ein bislang unbekannter T?ter vereinbarte mit dem H?ndler eine Probefahrt und entfernte sich anschlie?end mit dem Fahrrad in Richtung Stadtkern. Ein Personalausweis, den er als Sicherheit hinterlegte, steht im Verdacht eine F?lschung zu sein. Bei dem Fahrrad handelte es sich um ein Modell Women's Turbo Levo FSR des Herstellers Specialized. Der Rahmen ist blau und die Reifengr??e betr?gt 29 Zoll. Sattel, Griffe und Felgen sind schwarz. Es verf?gt ?ber eine Kettenschaltung. Der unbekannte T?ter wird als etwa 180 bis 185 cm und mit normaler Statur beschrieben. Er hatte schwarze Haare und ein osteurop?isch-s?dl?ndisches Erscheinungsbild. Das Gespr?ch wurde in gutem Englisch gef?hrt. Er trug eine wei?e Mund-Nasen-Bedeckung, eine schwarze Jacke und eine blaue Jeans. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Garthe - Einbruch in Scheune

Zwischen Mittwoch, 18. November 2020, 18.00 Uhr und Donnerstag, 19. November 2020, 14.00 Uhr kam es im Postweg zu einem Einbruch. Ein bislang unbekannter T?ter begab sich auf ein landwirtschaftliches Grundst?ck und brach dort in eine Scheune ein. Nach bisherigen Erkenntnissen erlangte er kein Diebesgut. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Emstek (Tel. 04473-932180) entgegen.

Lastrup - Einbruch in Wohnhaus

Am Donnerstag, 19. November 2020, kam es zwischen 15.00 und 18.00 Uhr in der Claudisstra?e zu einem Einbruch. Ein bislang unbekannter T?ter drang in das Wohnhaus ein und durchsuchte die R?ume nach Diebesgut. Nach bisherigen Erkenntnissen erlangte er Bargeld und Schmuck. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lastrup (Tel. 04472-932680) entgegen.

Cloppenburg - Pkw zerkratzt

Zwischen Mittwoch, 18. November 2020, 16.00 Uhr und Donnerstag, 19. November 2020, 16.00 Uhr kam es in der Kleinen Stra?e zu einer Sachbesch?digung. Ein bislang unbekannter T?ter zerkratzte den Lack eines Renault Scenic, der dort geparkt war. Der Sachschaden wird auf 500 Euro gesch?tzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cappeln - Fahren unter Alkoholeinfluss

Am Donnerstag, 19. November 2020, wurde um 21.55 Uhr ein 50-j?hriger Pkw-Fahrer, der in Cappeln wohnt, auf der Stra?e Im Siehenfelde kontrolliert. Im Rahmen der ?berpr?fungen ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol gefahren sein k?nnte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,32 Promille. Daher wurde eine Blutprobe entnommen, der F?hrerschein beschlagnahmt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Garrel - Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, 19. November 2020, kam es zwischen 16.30 und 16.50 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Nikolausdorfer Stra?e zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Verursacher besch?digte einen Ford Mondeo und entfernte sich anschlie?end, ohne sich um die Regulierung des Sachschadens zu k?mmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Garrel (Tel. 04474-310) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, 19. November 2020, kam es zwischen 15.00 und 16.50 Uhr im Wallfahrtsweg zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Verursacher besch?digte einen VW Golf und entfernte sich anschlie?end, ohne sich um die Regulierung des 2000 Euro hohen Sachschadens zu k?mmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, 12. November 2020, kam es gegen 11.00 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Soestenstra?e zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Verursacher besch?digte vermutlich beim Ein- oder Ausparken eine schwarzen VW Passat CC. Anschlie?end entfernte der Unbekannte sich, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu k?mmern. Ein bislang unbekannter Zeuge beobachtete den Unfall und hinterlie? einen Zettel mit dem Kennzeichen des Verursachers am besch?digten PKW. Hierbei scheint jedoch ein falsches Kennzeichen notiert worden zu sein, da die Ermittlungen bislang nicht zur Identifizierung des Verursachers gef?hrt haben. Der unbekannte Hinweisgeber und andere Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Cloppenburg unter 0447118600 zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Hendrik Ebmeyer, PK Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4769045 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de