Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen f?r den Bereich Cloppenburg

19.11.2020 - 12:12:43

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen f?r ...

Cloppenburg/Vechta - Cloppenburg - Kennzeichendiebstahl

Zwischen Dienstag, 17. November 2020, 23.00 Uhr und Mittwoch, 18. November 2020, 13.00 Uhr kam es an der Sevelter Stra?e zu einem Diebstahl. Ein bislang unbekannter T?ter entwendete das vordere Kennzeichen OL-CV 379 eines Opel Corsa. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Einbruch in Weihnachtsbuden

Zwischen Mittwoch, 11. November 2020, 12.00 Uhr und Mittwoch, 18. November 2020, 14.00 Uhr kam es unter einer Br?cke an der Leharstra?e zu mehreren Einbr?chen. Ein bislang unbekannter T?ter ?berwand eine Umz?unung und brach ins insgesamt sechs Weihnachtsbuden ein. Da sie leer waren, erlangte er kein Diebesgut. Der Sachschaden wird auf 1000 Euro gesch?tzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Corona-Verst??e

Am Mittwoch, 18. November 2020, wurde um 14.15 Uhr ein Fahrzeug mit acht Personen auf der B72 kontrolliert. Die Polizisten stellten fest, dass die acht M?nner und Frauen im Alter von 22 bis 44 Jahren, die in Cloppenburg wohnen, auf dem Weg zur Arbeit waren. Sie trugen keine Mund-Nasen-Bedeckungen. Daher wurden gegen alle Personen entsprechende Bu?geldverfahren eingeleitet.

Lastrup - Corona-Verst??e

Am Mittwoch, 18. November 2020, 18.30 Uhr fiel Polizeibeamten im Bereich einer Schule an der St.-Elisabeth-Stra?e eine 15 bis 20 Personen gro?e Gruppe Jugendlicher auf. Als diese kontrolliert werden sollte, ergriffen die Jugendlichen die Flucht. Eine 14-J?hrige und ein 18-J?hriger aus Lastrup konnten ?berpr?ft werden. Sie erhielten einen Platzverweis. Au?erdem wurden entsprechende Bu?geldverfahren eingeleitet.

Essen (Oldbg.) - Fahren unter Drogeneinfluss

Am Mittwoch, 18. November 2020, wurde um 23.30 Uhr ein 18-j?hriger Pkw-Fahrer aus Essen (Oldbg.) im Windm?hlenweg kontrolliert. Im Rahmen der ?berpr?fungen ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen gefahren sein k?nnte. Ein entsprechender Vortest best?tigte dies. Es wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Garrel - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Mittwoch, 18. November 2020, kam es gegen 17.18 Uhr auf der Petersfelder Stra?e zu einem Verkehrsunfall. Ein 17-j?hriger Radladerfahrer aus Garrel wich einem entgegenkommenden Pkw aus, geriet von der Stra?e ab und prallte gegen einen Baum. Hierdurch wurde er leicht verletzt. Der bislang unbekannte Pkw-Fahrer nahm Kontakt zu dem Jugendlichen auf und verlie? die Unfallstelle, als dieser dessen Hilfe nicht ben?tigte. Der unbekannte Beteiligte wird gebeten sich bei der Polizei Garrel (Tel. 04474-310) zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Hendrik Ebmeyer, PK Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4767943 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de