Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemeldungen der Polizeistation Hünfeld

21.11.2019 - 07:56:23

Polizeipräsidium Osthessen / Pressemeldungen der Polizeistation ...

Fulda - Spiegel von parkendem PKW abgefahren

In der Zeit von Sonntag 18:00 Uhr bis Dienstag 07:30 Uhr wurde in Hünfeld in der Großenbacher Straße der linke Außenspiegel von einem weißen Ford Fiesta abgefahren. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300.-EUR. Hinweise über den Unfallverursacher nimmt die Polizeistation Hünfeld unter der Telefonnummer 06652/96580 entgegen.

Totalschaden an neuem PKW

Nicht viel Freude hatte ein 35-jähriger aus Hünfeld mit seinem erst 10 Tage alten Fiat 500 als er am Mittwoch den 20.11., gg 21:50 Uhr die Brunnenstraße befuhr. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gg. einen Baum. Der PKW kippte um und blieb auf der Fahrerseite liegen. Der Fahrer konnte sich selbst befreien. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Fahrer Alkoholgeruch festgestellt, eine Blutentnahme wurde von er Polizei angeordnet. Am PKW entstand Totalschaden in Höhe von 12.000 Euro.

(Berichterstatter: POK Will - Polizeistation Hünfeld)

Kling, EPHK - FUL PP Osthessen, Tel.: 0661 / 105-2031

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefon: 0661-105-1010 KHK Möller 0661-105-1011 POK Müller 0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4445668 Polizeipräsidium Osthessen

@ presseportal.de