Polizei, Kriminalität

Pressemeldungen der Polizei Wilhelmshaven - 26.12.2017

26.12.2017 - 10:11:32

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Pressemeldungen ...

Wilhelmshaven - Einbruch in Karosseriebetrieb - Zwischen Donnerstag, 21.12.2017, 17.00 Uhr und Freitag, 22.12.2017, 07.00 Uhr, drangen unbekannte Täter durch Zerstören der Glastür in einen Karosseriebetrieb in der Güterstraße 30 in Wilhelmshaven ein und erbeuteten Werkzeug.

Einbruch Bankfiliale - Zwischen Freitag, 22.12.2017, 17.44 Uhr und 23.12.2017, 02.52 Uhr, drangen unbekannte Täter in die Bankfiliale der OLB in der Werdumer Straße 100 in Wilhelmshaven ein und erbeuteten Bargeld.

Einbruch in Kiosk - Am Samstag, 23.12.2017, zwischen 05.00 Uhr und 07.10 Uhr, drangen unbekannte Täter durch Zerstören der Glastür in den Kiosk in der Gökerstraße 102 in Wilhelmshaven ein und entwendeten diverse Waren.

Einbruchversuch Bäckerei - Im Zeitraum von Freitag, 22.12.2017, 19.00 Uhr, bis Samstag, 23.12.2017, 04.15 Uhr, versuchten unbekannte Täter in die Bäckerei der Firma Siemens, Werdumer Straße 98, einzudringen. Es blieb bei einem Versuch.

Die Polizei in Wilhelmshaven bittet Zeugen, die Angaben zu den Einbrüchen machen können, sich unter Tel.: 04421-942-0 zu melden.

Alkoholisierte Person mit Messer - Am 25.12.2017, gegen 13.10 Uhr, wurde der Polizei eine alkoholisierte, mit einem Messer hantierende Person gemeldet, die sich auf der Bismarckstraße bewegen soll. Die kooperative Person wurde unmittelbar durch die Polizei gestoppt. Das mitgeführte Butterflymesser, welches waffenrechtlich als verbotende Waffe eingestuft ist, wurde sichergestellt und ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!