Polizei, Kriminalität

Pressemeldungen der Polizei Wildeshausen

08.04.2018 - 16:46:29

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - ++ Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich mit zwei leichtverletzten Personen ++

Ganderkesee. Gegen 10:50 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich Westtangente / Dehlthuner Straße / Weststraße in Ganderkesee ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Beim Abbiegen von der Westtangente auf die Dehlthuner Straße missachtete ein 80 jähriger Fahrzeugführer aus der Gemeinde Hude mit seinem Pkw Daimler die Vorfahrt einer 53 jährigen Fahrzeugführerin aus Bremen, die mit einem Pkw Opel die Dehlthuner Straße in Fahrtrichtung Bergedorf befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 5000 Euro. Sowohl die Fahrzeugführerin des Pkw Opel, als auch deren 82 jährige Beifahrerin, ebenfalls aus Bremen stammend, erlitten leichte Verletzungen.

.

+ Pkw kollidiert nach Verkehrsunfall mit einem Gartenzaun +

Ganderkesee. Am Samstag, gegen 11:30 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich Grüppenbührener Straße / Brüninger Weg / Am Steinacker in Ganderkesee zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein 49 jähriger Fahrzeugführer aus Nordenham befuhr mit seinem Pkw VW die Grüppenbührener Straße in Fahrtrichtung Bookholzberg. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich missachtete der Fahrzeugführer das Rotlicht der dortigen Lichtzeichenanlage. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Pkw Ford einer 60 jährigen Fahrzeugführerin aus Ganderkesee, die ordnungsgemäß vom Brüninger Weg in die Grüppenbührener Straße einfuhr. Infolge des Zusammenstoßes kam der Pkw VW von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Gartenzaun. Am Gartenzaun sowie an den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Schadenshöhe wird auf etwa 6000 Euro geschätzt. Der 49 Fahrzeugführer aus Nordenham, sowie dessen 26 jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Nordenham stammend, erlitten leichte Verletzungen.

.

+ Entwendung eines Pkw auf Grundstück eines Kfz-Händlers +

Wardenburg. Bislang unbekannte Täter begaben sich zwischen Samstag, 18:30 Uhr, und Sonntag, 08:30 Uhr, auf das Grundstück eines Kfz-Händlers in der Straße Am Schlatt, in Wardenburg. Ein auf dem Grundstück abgestellter Pkw Ford Edge in der Farbe rot wurde durch die bislang unbekannten Täter auf bislang unbekannter Art und Weise entwendet. Der Schadenswert wird auf etwa 60.000 Euro geschätzt. Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 in Verbindung zu setzen.

.

+ Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss +

Hatten. Am Sonntag, gegen 12:15 Uhr, stellten Beamte auf der Schultredde in Hatten den Pkw eines 20 jährigen Fahrzeugführers aus der Gemeinde Hatten fest. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurden Anzeichen einer Beeinflussung des Fahrzeugführers durch Betäubungsmittel festgestellt. Ein freiwilliger Drogenvortest verlief positiv auf Kokain und THC. Dem 20 Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle i.A. POK Herwig Telefon: 04221-1559116 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!