Polizei, Kriminalität

Pressemeldungen der Polizei Brake

08.04.2018 - 15:51:36

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - + Verkehrsunfall zwischen Radfahrer und Fußgänger mit schwerverletztem Radfahrer +

Ovelgönne, Mühlenweg, Sa., 09.04.2018, 09.50 Uhr Ein 55jähriger Mann aus Ovelgönne befuhr mit seinem Fahrrad den Mühlenweg in Richtung B 212. Zwei Fußgänger gingen in dieselbe Richtung. Als der Radfahrer klingelte, um an den beiden vorbeizukommen, begab sich der 22jährige Mann ganz nach rechts auf die Fahrbahn, während die 49jährige Ovelgönnerin ganz nach links ging. Als der Radfahrer weiter auf die 49jährige zufuhr, wurde sie unsicher und wollte ebenfalls nach rechts gehen. In diesem Moment fuhr der Radfahrer schon an ihr vorbei und touchierte leicht ihre rechte Schulter. Direkt danach fuhr er über die Berme und landete schließlich in dem wasserführenden Graben. Der Mann wurde noch vor Ort von den Rettungssanitätern eines angeforderten Rettungswagens ärztlich behandelt und dem St.-Bernhard-Hospital Brake zugeführt, wo er stationär verblieb. Es stellte sich heraus, dass der Mann einen Herzinfarkt erlitten hatte.

.

+ Einbruch in leerstehendes Einfamilienhaus +

Elsfleth, Moordorf, 06.04.2018, 17.00 Uhr bis 07.04.2018,15.00 Uhr Der 65jährige Eigentümer eines leerstehenden Einfamilienhauses stellt bei einer Kontrolle fest, dass Unbekannte in der Nacht zum 07.04.2018 in sein leerstehendes Einfamilienhaus eingedrungen sind, Kupferrohre sowie 9 Thermostate, einen Durchlauferhitzer und eine Wasseruhr ausgebaut und entwendet haben. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1.000,-- EUR. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Brake unter 04401/935115 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle i.A. POK Herwig Telefon: 04221-1559116 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!