Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

14.05.2021 - 11:32:33

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta / Pressemeldungen aus dem ...

Cloppenburg/Vechta - Bakum - Sachbesch?digung

Am Mittwoch, den 12. Mai 2021, um 23.00 Uhr, wurde durch einen bislang unbekannten T?ter bei einem Rasthof in der Harmer Stra?e eine Fensterscheibe eingeschlagen. Hierdurch entstand ein Sachschaden in H?he von 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Bakum unter der Telefonnummer (0 44 46) 95 97 10 entgegen.

Damme - Fahren unter Drogeneinfluss

Am Mittwoch, den 13. Mai 2021 wurde gegen 16.15 Uhr ein 47-j?hriger PKW-Fahrer aus Stemwede im S?dring einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Im Zuge dieser ?berpr?fung ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss berauschender Mittel gefahren sein k?nnte. Ein freiwillig durchgef?hrter Drogenvortest in Form einer Urinprobe verlief positiv, sodass dem Fahrzeugf?hrer eine Blutprobe entnommen wurde. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Eine Durchsuchung seines PKWs mittels eines Drogensp?rhundes f?hrte zum Auffinden einer geringen Menge von Bet?ubungsmitteln. Diese wurde sichergestellt. Gegen den Stemweder wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Vechta - Fahren unter Alkoholeinfluss

Am Donnerstag, den 13. Mai 2021, gegen 21.20 Uhr, wurde ein 27-j?hriger Fahrzeugf?hrer aus Lohne in der Bakumer Stra?e einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei den kontrollierenden Beamten ergab sich der Verdacht, dass der Lohner unter dem Einfluss alkoholischer Getr?nke stehen k?nnte. Ein freiwillig durchgef?hrter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,75 Promille. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Damme - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Mittwoch, den 14. Mai 2021 kam es gegen 13.30 Uhr in der V?rdener Stra?e zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-j?hriger Mofa-Fahrer aus Damme befuhr mit seiner Mofa die V?rdener Stra?e in Fahrtrichtung V?rden. Als er beabsichtigte, nach links auf ein dortiges Tankstellengel?nde zu fahren, ?bersah dieses ein 71-j?hriger Autofahrer aus Damme, welcher hinter dem Mofa-Fahrer fuhr und diesen ?berholen wollte. Es kam zum Zusammensto?, wodurch der 71-j?hrige leicht verletzt wurde. An beiden unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden. Zu Art und Umfang der Verletzungen des 71-j?hrigen, sowie zur genauen Schadensh?he, liegen derzeit noch keine Informationen vor.

Neuenkirchen-V?rden - Unfallflucht

Im Zeitraum zwischen Mittwoch, den 12.05.2021, 10.00 Uhr, und Donnerstag, den 13. Mai 2021, 11:00, kam es in der Hakenstra?e zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugf?hrer kam mit einem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet in einen hieran angrenzenden Gartenzaun. Hierdurch wurden sein Fahrzeug, sowie auch der Zaun besch?digt. Zur konkreten Schadensh?he liegen derzeit noch keine Informationen vor. Der Unfallverursacher entfernte sich sodann unerkannt von der Unfallstelle. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Neuenkirchen-V?rden unter der Telefonnummer (0 54 93) 91 35 60 entgegen.

Vechta - Verkehrsunfallflucht / Z e u g e n a u f r u f Von Montag, 10. Mai 2021, 22.00 Uhr bis Dienstag, 11. Mai, 10.00 Uhr, besch?digte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer in der Graf-von-Galen-Stra?e in Vechta vermutlich beim Ausparken einen an der gegen?berliegenden Stra?enseite abgeparkten Pkw der Marke VW Polo Coupe. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu k?mmern. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Vechta unter der Telefonnummer (0 44 41) 94 30 in Verbindung zu setzen.

Vechta - Verkehrsunfallflucht / Z e u g e n a u f r u f Am Dienstag, 11. Mai 2021, von 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr, besch?digte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer auf dem Parkplatz eines Elektromarktes in der Falkenrotter Stra?e in Vechta einen ordnungsgem?? abgestellten Pkw der Marke Kia Venga. Der Schaden bel?uft sich auf ca. 1200 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu k?mmern. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 44 41) 94 30 mit dem Polizeikommissariat Vechta in Verbindung zu setzen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta Simone Buse, KOK'in Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4914733 Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

@ presseportal.de