Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

14.01.2020 - 12:16:26

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen aus ...

Cloppenburg/Vechta - Damme - Kennzeichendiebstahl

Am Montag, 13. Januar 2020, zwischen 8.00 Uhr und 13.00 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter das vordere, amtliche Kennzeichen OS-NL 798 von einem Pkw, welcher zu diesem Zeitpunkt auf dem Parkplatz eines Geschäftes am Südring geparkt war. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491/9500) entgegen.

Damme - Fahren unter Drogeneinfluss

Am Montag, 13. Januar 2020, gegen 18.25 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Mann aus Damme mit einem Auto den Jugendherbergsweg, obwohl er im Verdacht stand unter der Wirkung von Drogen zu stehen. Ein vor Ort durchgeführter Vortest bestätigte den Verdacht der Polizeibeamten. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

Vechta - Verkehrsunfallflucht

Am Montag, 13. Januar 2020, um 12.15 Uhr fuhr ein 22-jähriger Mann aus Cloppenburg mit seinem Citroen Jumper auf der Ravensberger Straße und wollte rechts auf die Klemensstraße abbiegen. Zur selben Zeit befuhr der bislang unbekannte Verkehrsteilnehmer mit seinem silbernen Auto die Klemensstraße und bog nach links auf die Ravensberger Straße ab. Aufgrund dessen Kurvenschneidung musste der der Cloppenburger nach rechts ausweichen und streifte dabei eine Straßenlaterne. Der unbekannte Autofahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441/9430) entgegen.

Steinfeld - Verkehrsunfallflucht

Am Dienstag, 7. Januar 2020, um 7.00 Uhr befuhr eine 35-jährige aus Steinfeld mit ihrem Auto die Ihorster Straße in Richtung Holdorf. In Höhe des Harpendorfer Wegs kam ihr ein LKW entgegen. Dieser fuhr so, dass es zu einer seitlichen Berührung der Fahrzeuge kam. Hierbei wurde der linke Außenspiegel des Autos beschädigt. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt unvermittelt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta unter der Tel.-Nr. 04441-9430 in Verbindung zu setzen.

Visbek/Hagstedt - Verkehrsunfall

Am Montag, 13. Januar 2020, um 19.50 Uhr befuhren ein 39-jähriger Mann aus Ostercappeln und ein 22-jähriger Mann aus Visbek, mit ihren Autos in entgegengesetzter Fahrtrichtung die Straße Hagstedt. Innerhalb einer Kurve kam es zur seitlichen Berührung der Fahrzeuge. Der entstandene Schaden liegt bei ca. 4000 Euro. Da es Unklarheiten beim Unfallablauf gab, werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizei in Vechta unter der Tel.-Nr. 04441-9430 zu melden.

Rückfragen bitte an:

POKin Uta-Masami Bley Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4491246 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de