Polizei, Kriminalität

Pressemeldungen aus dem Landkreis Konstanz

26.02.2017 - 13:36:31

Polizeipräsidium Konstanz / Pressemeldungen aus dem Landkreis ...

Landkreis Konstanz - Konstanz

Ein bislang unbekannter Täter setzte am Sonntagmorgen gegen 03:20 Uhr eine Thuja-Hecke an einem Wohnhaus in der Straße Am Pfaffenmoos in Brand. Die Hecke konnte durch die Polizei gelöscht werden, bevor ein weiterer Schaden entstand. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Konstanz in Verbindung zu setzen (Tel.: 07531/995-0).

Erst nachträglich wurde bei der Polizei ein versuchtes Raubdelikt angezeigt, welches sich bereits am 23.02.2017 in einem Linienbus der Linie 2 ereignet hatte. Als der Bus, in welchem sich die Geschädigte befand, gegen 19:35 Uhr an der Bushaltestelle Schnetztor anhielt, stürzte eine männliche Person auf die Geschädigte zu und entriss ihr zwei Taschen. Passanten konnten den Täter festhalten und händigten der Geschädigten die Taschen wieder aus. Tatzeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Konstanz in Verbindung zu setzen (Tel.: 07531/995-0).

Mühlingen

Beim Anfeuern einer Holzzentralheizung gerieten am Samstagmittag Arbeitshandschuhe, welche auf dem Brenner lagen, in Brand und verursachten in einem Wohnhaus in der Schloßstraße eine Rauchentwicklung. Ein Eingreifen der Feuerwehr, welche mit 16 Mann im Einsatz war, war nicht erforderlich.

Rielasingen-Worblingen

Am Sonntagmorgen kam es in der Hardberghalle in Worblingen zu einer Körperverletzung, nachdem ein bislang unbekannter Täter einer 17-Jährigen ohne deren Einverständnis auf den Mund geküsst hatte. Als der Tatverdächtige kurz darauf von der Freundin der 17-Jährigen angesprochen wurde, schlug dieser die 21-Jährige ins Gesicht. Als die 17-Jährige dazwischen gehen wollte, wurde auch diese geschlagen. Vom Täter liegt folgende Beschreibung vor: ca. 180 cm groß, ausländische Erscheinung, schwarze Haare, die an den Seiten rasiert waren, am Oberkopf längere zu einem Dutt gebunden Haare, schwarzer Rahmenbart sowie Tätowierungen an beiden Unterarmen. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Rielasingen-Worblingen in Verbindung zu setzen (Tel.: 07731/917036).

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

PHK Bauer Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!