Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen aus dem Bereich Cloppenburg

08.10.2019 - 10:57:04

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen aus ...

Cloppenburg/Vechta - Löningen - Einbruch in private Werkstatt

In der Zeit zwischen Sonntag, 6. Oktober 2019, 12:00 Uhr, bis Montag, 7. Oktober 2019, 9:00 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in eine private Werkstatt in der Herzlaker Straße ein und entwendeten diverses Werkzeug. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Löningen (Tel: 05432/9500) entgegen.

Garrel - Zwei Tageswohnungseinbrüche

Am gestrigen Montag, 7. Oktober 2019, kam es in der Allerstraße zu zwei Tageswohnungseinbrüchen durch bislang unbekannte Täter. In der Zeit zwischen 9:15 Uhr und 12:30 Uhr verschafften sie sich Zugang zu einem Wohnhaus, durchsuchten es nach Diebesgut und entwendeten Schmuckstücke. Zwischen 8:15 Uhr und 19:15 Uhr drangen unbekannten Täter in ein dortiges Einfamilienhaus ein. Bislang können noch keine Angaben zu Diebesgut oder Schadenshöhe gemacht werden. Sachdienliche Hinweise zu beiden Einbrüchen nimmt die Polizei Garrel (Tel. 04474-310) entgegen.

Cloppenburg - Versuchter Diebstahl von Kfz-Teilen

In der Zeit zwischen Sonntag, 6. Oktober 2019, 9:00 Uhr, und Montag, 7. Oktober 2019, 12:00 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter von einem am Straßenrand abgestellten Auto im Brookweg u.a. die Scheinwerfer abzumontieren. Dabei entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Lastrup - Gefährdung des Straßenverkehrs/Fahren unter Alkoholeinfluss

Eine 62-jährige Autofahrerin aus Cloppenburg befuhr am Montag, 7. Oktober 2019, um 16:10 Uhr, die Vlämische Straße/B213 und geriet nach Zeugenangaben mehrfach nach rechts von der Fahrbahn ab und gefährdete andere Verkehrsteilnehmer. Den Zeugen gelang es durch langsames Verringern der eigenen Geschwindigkeit, die Fahrerin zum Anhalten zu bewegen und die Polizei zu alarmieren. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten alkoholbedingte Ausfallerscheinungen fest. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 2,68 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Darüber hinaus leiteten die Polizeibeamten ein Ermittlungsverfahren ein und beschlagnahmten Führerschein.

Essen - Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, 4. Oktober 2019, zwischen 10.55 Uhr und 18:10 Uhr, kam es in der Lange Straße auf dem Parkplatz der dortigen Eisdiele zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß mit einem dort geparkten Pkw zusammen, beschädigte auf diese Weise die Fahrertür und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen (Tel. 05434/3955) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

POKin Uta-Masami Bley Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de