Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldung PK Vechta 12-14.05.17

14.05.2017 - 11:21:25

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung PK ...

Cloppenburg/Vechta - Pressemeldung 12.05.2017-14.05.2017

Trunkenheit im Verkehr/ Fahren ohne Fahrerlaubnis/ Unbefugte Ingebrauchnahme eines Fahrzeugs Vechta /Langförden - Am 12.05.2017, um 21:25 Uhr befuhr ein 34-jähriger Mann aus Langförden mit seinem PKW die Paul-Klee-Straße. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle konnte er an seiner Wohnanschrift durch eingesetzte Beamte überprüft werden. Dabei stellte sich heraus, dass er unter starkem Alkoholeinfluss stand. Zudem ist er nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis. Er wurde zur Dienststelle des PK Vechta verbracht. Dort wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Im Rahmen weiterer Ermittlungen stellte sich heraus, dass er sich den PKW einer Bekannten ohne deren Wissen und gegen den ausdrücklichen Willen einer zur Zeit Berechtigten in Gebrauch genommen hatte. Der Tatverdächtige wurde im Anschluss an die Blutprobe aufgrund seines aggressiven Verhaltens und zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen.

Fundunterschlagung Vechta - Am 13.05.2017, um 00.02 Uhr wurde in Vechta ein 25-jähriger Dinklager mit seinem Fahrrad angehalten und kontrolliert. Grund der Kontrolle war die defekte Beleuchtung.Im Zuge der Überprüfung konnte ermittelt werden, dass der Dinklager das Fahrrad im Bereich des Industriegebietes Vechta Nord aufgefunden und an sich genommen hatte. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein älteres silbernfarbenes Damen Trekkingrad der Marke Peugeot. Die Polizei Vechta sucht nun den Eigentümer.

Sachbeschädigung Vechta - Am 13.05.2017, um 00:02 Uhr zündet ein bislang unbekannter Täter in der Damentoilette einer Gaststätte in der Gildestraße einen Knallkörper. Dabei schiebt er diesen zwischen Fensterblatt und Rahmen. Durch die Wucht der Detonation wird das Fenster leicht beschädigt. Schadenshöhe ca. 100 Euro

Lohne-Diebstahl von Blumen Am Freitag, 12.05.2017, wurde in der Zeit zwischen 04.30 und 05.00 Uhr vom Gelände einer Gärtnerei an der Landwehrstraße eine Vielzahl an Pflanzen entwendet. Zeugen der Tat werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Bakum-Sachbeschädigung an PKW Am Freitag, 12.05.2017, wurde im Zeitraum zwischen 00:30 und 09:15 Uhr an einem in der Straße Wellenkamp abgestellten PKW durch einen bislang unbekannten Täter die hintere rechts Fahrzeugseite zerkratzt. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei.

Lohne-Fahren ohne Fahrerlaubnis Am Freitag, 12.05.2017, um 08:05 Uhr befuhr eine 32-jährige aus Lohne mit einem PKW den Adenauerrring, obwohl gegen sie ein einmonatiges Fahrverbot besteht. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Damme-Fahren ohne Fahrerlaubnis Am Freitag, 12.05.2017, gg. 14:40 Uhr befuhr ein 15-jähriger aus Damme mit seinem Roller die Rottinghauser Straße in Damme. Bei einer Kontrolle wurde festgestellt, dass der Roller "frisiert" war und der Jgdl. Keine erforderliche Fahrerlaubnis hatte. Gegen ihn wurde ein Erm,ittlungsverfahren eingeleitet.

Vechta-Verkehrsunfallflucht IN der Zeit von Donnerstag, 11.05.2017, 21:00 Uhr, bis Freitag, 12.05.2017, 13:30 Uhr, wurde ein im Meisenweg abgestellter PKW durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer beim Ein- oder Ausparken beschädigt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Bakum-Verkehrsunfallflucht / Verursacher ermittelt Am Freitag, 12.05.2017, gg. 13:30 Uhr, beschädigte ein 32-jähriger LKW-Fahrer aus Nordhorn beim Rückwärtsfahren in der Märschendorfer Straße einen Zaun und zwei Mauerpfeiler. Der Fahrer schaute nach dem Aufprall kurz aus seinem LKW und entfernte sich im Anschluß unerlaubt von der Unfallstelle, konnte jedoch einige Stunden später ermittelt werden. Gegen ihn wurde ein Ermitttlungsverfahren eingeleitet.

Vechta-Verkehrsunfallflucht Am Freitag, 12.05.2017, wurde im Zeitraum von 16:15 - 16:25 Uhr ein auf dem Parkplatz vor der Post abgestellter PKW einer 24-jährigen aus Vechta durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer an der hinteren linken Tür beschädigt. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

============================================================= Vechta- Verkehrsunfallflucht In der Zeit vom 11.05.2017, 21:00 Uhr, bis zum 12.05.2017, 13:30 Uhr, wurde in der Meisenstraße ein am Straßenrand geparkter VW Polo auf der Fahrerseite an der hinteren Ecke beschädigt. Der Unfallverursacher ist zur Zeit unbekannt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Vechta in Verbindung zu setzen.

Vechta- Randalierer/ Widerstand

Ein 34- jähriger aus Vechta randalierte am Samstag, den 13.05.2017, gegen 16:52 Uhr, vor einer Wohnung im Diekerhof in Vechta. Eine Streifenwagenbesatzung sprach dem Verursacher einen Platzverweis aus. Diesem kam der 34- jährige jedoch nicht nach und schubste einen 55- jährigen Polizeibeamten. Letztendlich wurde der Randalierer in Gewahrsam genommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der 34- jährige stand unter Alkoholeinfluss.

Vechta- Verstoß Pflichtversicherungsgesetz

Am Samstag, den 13.05.2017, gegen 23:02 Uhr befuhr ein 24- jähriger aus Vechta mit einem Pkw die Falkenrotter Straße in Vechta. Bei einer Kontrolle des Pkw Golf wurde festgestellt, dass an dem Kennzeichen des Pkw sowohl die TÜV- Plakette als auch der Zulassungsstempel fehlten. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Rechterfeld- Körperverletzung

Am Sonntag, den 14.05.2017, gegen 01:41 Uhr kam es zu einer wechselseitigen Körperverletzung auf dem Schützenfest in Rechterfeld. Ein 22- jähriger aus Goldenstedt wurde durch einen Faustschlag ins Gesicht eines 17- jährigen aus Vechta leicht verletzt. Der 17- jährige gab an, dass er ebenfalls von dem Goldenstedter mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden sei und dadurch leicht im Gesicht verletzt wurde. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Rechterfeld- Körperverletzung

Am Sonnatg, den 14.05.2017, gegen 03:10 Uhr schlug ein 34-jähriger aus Goldenstedt einem 17- jährigen aus Vechta mit der flachen in das Gesicht. Die Körperverletzung ereignete sich auf Schützenfest in Rechterfeld. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Rechterfeld - Körperverletzung

Am Sonntag, dem 14.05.17, 02.50 Uhr, schlug ein 34 - jähriger aus Goldenstedt nach einem Streitgespräch zwei 17 - jährigen aus Goldenstedt mit der Faust ins Gesicht und verteilte mindestens eine "Kopfnuss". Ursächlich soll der Aufenthalt der Jugendlichen zu dieser Uhrzeit auf dem Schützenfest gewesen sein. Verfahren gegen den 34 jähigen wurde eingeleitet.

Goldenstedt - Trunkenheitsfahrt

Am Sonntag, dem 14.05.17, 04.15 Uhr, befuhr eine 41 jäh. aus Vechta mit ihrem PKW in Goldenstedt öffentl. Straßen in Richtung Twistringen. Bei einer Kontrolle wurde festgestellt, dass sie augenscheinlich stark unter Alkoholeinfluß stand. Die Entnahme einer Blutprobe wurde veranlaßt, Verfahren eingeleitet, der Führerschein wurde einbehalten.

Damme - Trunkenheitsfahrt

Am Samstag, dem 13.05.17, 22.50 UHr, befuhr ein 33 jäh. aus Damme in Damme mit seinem PKW öffentl. Straßen, obwohl er deutlich unter Alkoholeinfluß stand. Ein Alcotetst ergab 2,31%o. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet, der Führerschein wurde beschlagnahmt.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta

Telefon: 04441/9430

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!