Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemeldung PK Oberharz in Clausthal - Zellerfeld

16.11.2019 - 09:51:19

Polizeiinspektion Goslar / Pressemeldung PK Oberharz in ...

Goslar - Am Samstag, den 16.11.2019, gegen 00:30 Uhr, wurde durch Angestellte einer im Ortsteil Clausthal befindliche Lokalität gemeldet, dass sich mehrere Personen weigern würden, die Räumlichkeiten zu verlassen. Vor Ort wurde durch die eingesetzten Beamten eine 20-30 köpfige Personengruppe festgestellt, die sich untereinander rangelten. Beim Anblick des Funkstreifenwagens löste sich diese Personengruppe jedoch bis auf wenige Personen zügig auf. Den jetzt noch Anwesenden wurde durch die Beamten ein Platzverweis erteilt. Als die Streife kurze Zeit später erneut die Örtlichkeit befuhr, wurde sie von einer Person angesprochen, die mitteilte, dass sie zuvor von 2 männlichen Personen aus der besagten Personengruppe tätlich angegriffen wurde. Die beiden Personen, die sich trotz Platzverweis am Ort aufhielten, stritten die Vorwürfe ab und behaupteten das Gegenteil. Nach der Sachverhaltsaufnahme wurde den 2 Personen ein erneuter Platzverweis ausgesprochen. Da sich eine der Personen weigerte, die Örtlichkeit zu verlassen und sich aggressiv verhielt, sollte sie zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen und der hiesigen Dienststelle zugeführt werden. Die Person, die deutlich unter Alkoholeinfluss stand, leistete gegen diese Maßnahme Widerstand, konnte aber durch die Beamten unter Kontrolle gebracht und in eine Gewahrsamszelle verbracht werden. Entsprechende Strafverfahren wurden durch die eingesetzten Beamten eingeleitet.

i. A. Marks, PHK

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Oberharz Telefon: 05323-94110-0

@ presseportal.de