Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemeldung PK Jever vom 08.-10.11.2019

10.11.2019 - 14:36:25

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Pressemeldung PK ...

Wilhelmshaven -

Verkehrsunfall mit anschließender Flucht/Fahrzeugführer war zudem alkoholisiert

Am Sonntag, den 10.11.2019, kam es in 26419 Schortens in der Plaggestraße/Menkestraße zu einem Verkehrsunfall. Während eines Abbiegevorganges verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug und überfuhr eine Lichtzeichenanlage. Anschließend entfernte sich der Verursacher vom Unfallort. Eine Anwohnerin hörte nur den lauten Knall und verständigte daraufhin die Polizei. Am Unfallort konnten die Beamten Fahrzeugteile mit dem dazugehörigen Kennzeichen feststellen. An der Halteranschrift wurde der vermeintliche 18-jährige Fahrzeugführer festgestellt. Während der Sachverhaltsaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Beschuldigten fest. Ein durchgeführter Alkotest ergab eine AAK von 0,78%. Auf der Dienststelle wurde beim Beschuldigten eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

Ladendiebstahl in Heidmühle/Zwei Täter entwendeten Bekleidung in unbekannter Höhe

Am Samstag, den 09.11.2019, gegen 14.00 Uhr, kam es im Sportgeschäft in 26419 Schortens, Bahnhofstraße 23, zu einem Ladendiebstahl. Zwei männliche, südländisch aussehende Personen betraten das Geschäft und hielten sich für eine längere Zeit im rückwärtigen Bereich des Geschäftes auf. Eine Zeugin beobachtete, dass die Personen nach Verlassen des Geschäftes Bekleidungsstücke samt Bügel mitführten. Zum Diebesgut können bisher keine Angaben gemacht werden. Zeugen, den die beiden Personen aufgefallen sein könnten, werden gebeten sich mit dem Polizeikommissariat in Jever unter der Rufnummer: 04461/9211-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

@ presseportal.de