Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldung Nordkreis

05.10.2019 - 09:31:26

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung Nordkreis

Cloppenburg/Vechta - Pressemeldung des PK Friesoythe für das Wochenende 04./05.10.2019

Friesoythe - Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden kam es am Freitag, gegen 14.35 Uhr. Zwei Beteiligte ( ein 24-jähriger Lkw-Fahrer aus Friesoythe und ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Friesoythe ) befahren die Neuscharreler Allee in Rtg. Friesoythe. Zunächst betätigte der Lkw-Fahrer den Blinker nach rechts, um die hinter ihm befindlichen Fahrzeuge überholen zu lassen. Im Anschluss beabsichtigte er nach links auf ein Grundstück abzubiegen. Hier kommt es zum Zusammenstoß mit einem Pkw-Fahrer, welcher zum Überholen angesetzt und sich im "toten Winkel" für den Lkw-Fahrer befunden hatte. Der Sachschaden wurde auf fast 20000,- Euro geschätzt; verletzt wurde niemand.

Friesoythe - Baumunfall

Ein weiterer Unfall ereignete sich am Freitagnachmittag, gegen 16.40 Uhr, als ein 22-jähriger Rumäne aus Friesoythe auf der Alten Moorstraße in Gehlenberg aufgrund eines Reifenplatzers nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Glücklicherweise entstand auch hier nur Sachschaden. Die Fahrbahn musste anschließend durch eine Spezialfirma von ausgetretenen Kraftstoffrückständen gereinigt werden.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

PK Friesoythe, Grüner Hof 59, 26169 Friesoythe Telefon: 04491-93160 E-Mail: ralf.glandorf.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de