Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldung für den Bereich Vechta

05.10.2019 - 17:26:39

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung für den ...

Cloppenburg/Vechta - Vechta - Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Person

Am 05.10.19, gg. 12.29 Uhr, wurde ein 23jähriger aus Vechta bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt. Er hatte sich bei seinem Freund, einem 23jährigen aus Vechta, während eines Parkvorganges auf den Kofferraumdeckel des Pkw gesetzt. Der Freund saß am Steuer seines Pkw und wollte sich einen Spaß erlauben. Er fuhr mit seinem Pkw an. Hierdurch fiel der 23jährige vom Kofferraumdeckel herunter und schlug mit dem Kopf auf das Pflaster auf. Dabei zog er sich lebensgefährliche Kopfverletzungen zu. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Bremen gebracht werden.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de