Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldung für den Bereich Friesoythe am 12.01.2019

12.01.2019 - 18:56:33

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung für den ...

Cloppenburg/Vechta - Friesoythe- Verkehrsunfall Am Samstag gegen 13:40 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in Friesoythe auf der Barßeler Straße. Ein VW Lupo besetzt mit zwei Personen befuhr die Barßeler Straße in Richtung Friesoythe, kam in einer Rechtskurve von der Straße ab, schoss quer über die Straße und prallte in ein Haus links der Straße. Der 20-jährige Fahrer aus Friesoythe und seine ebenfalls 20-jährige Beifahrerin aus Friesoythe wurden schwer verletzt und in Krankenhäuser eingeliefert. Die Straße musste zur Unfallaufnahme vollgesperrt werden. Neben der Polizei waren der First Responder des DRK aus Friesoythe, der Rettungsdienst mit zwei RTW, die Feuerwehren Altenoythe und Friesoythe, die Krisenintervention des DRK, die Straßenmeisterei Friesoythe und eine Spezialfirma zur Reinigung der Straße im Einsatz. Den Schaden am Haus schätzt ein Statiker auf ca. 50.000 Euro. Am PKW entstand Totalschaden.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de