Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldung für den Bereich Cloppenburg

06.12.2018 - 12:51:42

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung für den ...

Cloppenburg/Vechta - Cloppenburg - Amtsbekannter Cloppenburger bedankt sich bei der Polizei

Pünktlich zum Nikolaustag ereilte die Cloppenburger Polizei ein unverhoffter Brief aus einer Justizvollzugsanstalt. Der Absender, ein amtsbekannter Cloppenburger, erklärte in diesem Brief, dass er der Cloppenburger Polizei dankbar sei. Dankbar für seine Festnahme. Diese habe ihm das Leben gerettet. Der Cloppenburger war zur Tatbegehung stark drogenabhängig und erklärte, dass er durch die Zeit in der Justizvollzugsanstalt eine Therapie angefangen habe und auf dem Weg der Besserung sei. Er bat die Kollegen um Verzeihung und versprach, keine Straftaten mehr zu begehen. Außerdem wünschte der Cloppenburger den Kollegen Frohe Weihnachten. Eine schöne Nachricht und dann auch noch zur Weihnachtszeit, die selbstverständlich auch durch die Kollegen beantwortet wird.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de