Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldung für Cloppenburg 31.08. / 01.09.19

01.09.2019 - 10:36:24

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung für ...

Cloppenburg/Vechta - Verkehrsdelikte Ohne Fahrerlaubnis war ein 18-jähriger Emsteker am Samstag, um 14.00 Uhr, in Cloppenburg auf einem Krad unterwegs. Er wurde auf der Emsteker Straße kontrolliert. Weiterhin war das Kleinkraftrad nicht versichert.

Mit 1,15 Promille wurde eine 40-jährige Cloppenburgerin am Steuer ihres PKW auf dem Kessener Weg erwischt. Die Kontrolle erfolgte am Samstag, um 07.30 Uhr.

Verkehrsunfall Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Emstek an der Halener Straße kam es am Samstag, um 20.00 Uhr, zu einem Unfall. Ein 42- jähriger Emsteker befährt den Parkplatz auf seinem Krad. Er stürzt mit seinem Krad und rutscht in den PKW eines 48-jährigen Cappelners. Der Kradfahrer verletzt sich leicht. An beiden Fahrzeugen entsteht zusammen rund 1000 Euro Sachschaden. Bei einem Verkehrsunfall in Sevelten auf der Cappelner Straße am Samstag, um 23.00 Uhr, entsteht rund 13.000 Euro Sachschaden. Ein 20-jähriger PKW-Fahrer aus Cloppenburg befährt die Cappelner Straße in Richtung Sevelten. Er kommt von der Fahrbahn ab und beschädigt einen abgestellten PKW. Bei der Unfallaufnahme wird bei dem Verursacher Alkoholbeeinflussung festgestellt. Ein Test ergibt einen Wert von 1,1 Promille. Der Führerschein des 20-Jährigen wird sichergestellt.

Fahrraddiebe erwischt Zwei aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass drei Kinder aus Cloppenburg ihre Fahrräder zurückbekamen. Die Zeugen beobachteten am Samstag, gegen 20.00 Uhr, am Halener Baggersee, wie vier Jugendliche die drei Fahrräder offensichtlich entwendeten. Die Zeugen riefen die Polizei und folgten den Tätern bis die Polizei eintraf. Die vier Täter stammen aus Bremen, Cloppenburg und Garrel. Die Fahrräder wurden an die Eltern der Kinder übergeben. Die Polizei bedankt sich ausdrücklich bei den besonnen handelnden Zeugen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de