Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldung f?r den Bereich Cloppenburg vom 22. / 23.08.2020

23.08.2020 - 12:42:24

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung f?r den ...

Cloppenburg/Vechta - Lastrup - Verdacht der Brandstiftung

Am Samstag, dem 22.08.2020, wurde ?ber den Notruf der Polizei gemeldet, dass es zu einem Brand eines Rollers gekommen sei; das Feuer h?tte sich bereits auf ein Carport ausgeweitet. Die umgehend alarmierte Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Lastrup konnte den Brand vollst?ndig l?schen. Im Rahmen der vor Ort durchgef?hrten Ermittlungen wurde bekannt, dass der Roller offensichtlich vors?tzlich in Brand gesetzt wurde. Hintergrund der Tat waren Beziehungsstreitigkeiten zwischen dem Gesch?digten und der 26-j?hrigen Tatverd?chtigen. Die Tatverd?chtige wurde nach Abschluss der strafprozessualen Ma?nahmen entlassen. Die genaue Sachschadensh?he ist noch nicht bekannt. Weiterf?hrende Ermittlungen dauern an.

Garrel - Zeugenaufruf: Diebstahl von Pedelecs

In den Abendstunden des 22.08.2020 kam es in der Hauptstra?e in der Gemeinde Garrel zu zwei versuchten und einem vollendeten Diebstahl von Pedelecs. Bislang unbekannte T?ter entwendeten die durch ein Schloss gegen Wegnahme gesicherten Fahrr?der. Im Rahmen der durchgef?hrten Fahndungsma?nahmen konnten im Nahbereich zwei der drei Pedelecs aufgefunden werden, die augenscheinlich zum Abtransport bereitgelegt worden sind. Die Polizei ermittelt wegen besonders schweren Fall des Diebstahls. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zu verd?chtigen Personen geben k?nnen, werden gebeten, sich unter 04471/1860-115 mit der Polizei Cloppenburg in Verbindung zu setzen.

Garrel - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss und anschlie?endem t?tlichen Angriff auf Polizeibeamtin

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es gegen 00:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der S?dstra?e in Garrel. Hierbei befuhr die 34-j?hrige Garrelerin die S?dstra?e aus Beverbruch kommend in Fahrtrichtung Nikolausdorf. Dort kam sie mit ihrem Pkw auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Durch den Zusammensto? wurden sowohl der Pkw als auch der Baum besch?digt. Bei der Verkehrsunfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei der 34-J?hrigen Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Als die nunmehr Beschuldigte zwecks Durchf?hrung einer Blutentnahme dem ?rtlichen Krankenhaus zugef?hrt werden sollte, setzte sie sich aktiv zur Wehr und schlug einer 27-j?hrigen Polizeibeamtin ins Gesicht. Die Polizeibeamtin wurde durch den Schlag leicht verletzt. Die 34-J?hrige konnte schlie?lich fixiert werden und wurde nach Durchf?hrung einer Blutentnahme durch einen Arzt f?r die restliche Nacht in Gewahrsam genommen. Gegen die Beschuldigte wurden Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Gef?hrdung des Stra?enverkehrs sowie des T?tlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte eingeleitet. Ihr F?hrerschein wurde auf Anordnung beschlagnahmt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Telefon: 04471/1860-112 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4686670 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de