Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldung des Polizeikommissariates Vechta

30.04.2017 - 11:16:55

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung des ...

Cloppenburg/Vechta - Lohne - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Samstag gegen 11:15 Uhr kam es in Lohne in der Zerhusener Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Dinklager kam aus bislang ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich mehrfach und kam auf dem Dach auf einem Acker zum Liegen. Zeugen konnten den 19-Jährigen aus seinem völlig demolierten Pkw bergen. Der Fahrer wurde hierbei leicht verletzt. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Vechta - Widerstand gegen Polizeibeamte

Am Samstagabend waren zwei Streifenwagen gegen 20:15 Uhr zu Streitkgeiten in der Burgstraße eingesetzt. Der 34-jähriger Verursacher aus Vechta kam der Aufforderung sich zu entfernen nicht nach sondern rempelte die Beamten an, um diese zur Seite zu stoßen. Die Beamten blieben hierbei unverletzt. Der alkoholisierte Aggressor wurde anschließend mit zur Wache genommen und verbrachte die Nacht im Polizeigewahrsam.

Steinfeld/ Holdorf - Trunkenheitsfahrt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 01:00 Uhr kam es in Hapendorf zu einer Trunkenheitsfahrt. Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer beobachtete ein verdächtiges mit mehreren Personen besetztes Fahrzeug. Dieses fuhr sich zwischenzeitlich auf einem Feldweg fest. Der 26-jähriger Fahrer aus Damme konnte seine Fahrt jedoch wenig später fortsetzen. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt über Feldwege sollte der Pkw dann auf der Bundesstraße 214 kontrolliert werden. Der Fahrer gab Gas und bog auf den Hof einer Gaststätte ein. Dort sprangen alle Insassen aus dem Fahrzeug und entfernten sich fußläufig. Der Fahrer versteckte sich in unmittelbarer Nähe hinter einer Mülltonne und konnte dort angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,79 Promille. Später wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Durch einen weiteren hinzugerufenen Streifenwagen konnten wenig später auch die anderen, meist jugendlichen Insassen im Ortskern von Holdorf angetroffen werden.

Visbek - Körperverletzungen

Am Sonntagmorgen gegen 02:44 Uhr kam es auf dem Visbeker Schützenplatz zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen dem Securitypersonal und drei Schützenfestbesuchern, die in einer körperlichen Auseinandersetzung endete. Bei der Auseinandersetzung verletzte sich ein 29- jähriger Visbeker sowie eine 19-jährige aus Vechta leicht.

Vechta - Schwerer Verkehrsunfall

Am Samstag, den 29.04.2017 ereignete sich gegen 17:30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Hof To Aite / Holzhausen. Ein 29-jähriger Goldenstedter bog mit seinem PKW Audi von der Straße Hof To Aite auf die Straße Holzhausen auf, ohne auf den bevorrechtigten, von links kommenden Kradfahrer, welcher in Fahrtrichtung Vechta Innenstadt fuhr, zu achten. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge und der 20-jährige Kradfahrer aus Vechta wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 18000 Euro. Der Vechtaer erlitt eine Beckenfraktur und wurde dem Krankenhaus Vechta zugeführt.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Vechta Bahnhofstr. 9 04441-943-0 49377 Vechta

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!