Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldung des Polizeikommissariat Vechta vom 25.07.2020

25.07.2020 - 09:57:21

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung des ...

Cloppenburg/Vechta - Vechta, Verkehrsunfallflucht

Am Freitag dem 24.07.2020 zwischen 08:30 Uhr und 18:15 Uhr kam es auf dem Parkplatz der JVA für Frauen zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr vermutlich beim Ausparken gegen einen neben ihm abgestellten Pkw und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen dieses Vorfalls mögen sich bitte mit der Polizei in Vechta in Verbindung setzen.

Vechta -Graffiti/ Festnahme von 3 Tätern-

Am Samstag gegen 02.00 Uhr wurde durch einen Zeugen mitgeteilt, dass drei Personen an der Straße Wintermarsch im Bereich der Moorbachbrücke Graffiti sprayen würden. Im Rahmen einer sofortigen Fahndung wurden drei männliche Täter (23 Jahre) aus Vechta zur Identitätsfeststellung festgenommen und zur Dienststelle verbracht. Die Sprayutensilien führten die Täter noch bei sich. Nach einer anschließenden erkennungsdienstlichen Behandlung wurden die Personen aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Weitere Geschädigte werden gebeten sich mit der Polizei in Vechta in Verbindung zu setzen (04441-9430)

Vechta -Schwerpunktkontrollen-

Im Laufe der vergangenen Nacht wurden wieder eine Vielzahl von Personen/Fahrzeugkontrollen im Innenstadtbereich sowie dem Zitadellenpark durchgeführt. Zu größeren Personenzusammenkünften kam es in der Nacht nicht. Im Rahmen der Kontrollen wurde einem 29-jährigen PKW-Fahrer aus Visbek nach Erlöschen der Betriebserlaubnis die Weiterfahrt untersagt. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle im Innenstadtbereich auf der Falkenrotter Straße kam es zu einer Messung eines 20-jährigen aus Vechta im Fahrverbotsbereich. Die Nacht verlief aus polizeilicher Sicht sehr ruhig.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4661730 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de