Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldung des PK Vechta

16.12.2017 - 12:36:26

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung des PK ...

Cloppenburg/Vechta - Vechta OT Langförden - Verkehrsunfall mit Unfallflucht - Zeugenaufruf

Am Freitag, 15.12.2017, gegen 15:30 Uhr beschädigte ein gelber Pkw beim Ausparken auf dem Parkplatz des "Combi Verbrauchermarktes" einen schwarzen Pkw VW Eos. Am Pkw VW Eos entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000,- Euro. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Beteiligter nachzukommen. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta in Verbindung zu setzen (Telefon: 04441-943-0).

Vechta - Körperverletzung auf offener Straße

Ein 28-jähriger Mann aus Vechta wurde Freitagnacht gegen 01:45 Uhr Opfer einer Straftat. Zur aufgeführten Zeit ging das Opfer auf dem Gehweg an der Großen Straße stadteinwärts. In Höhe des Reisebüros (Einmündung Kronenstraße) kam ihm eine unbekannte männliche Person entgegen und schlug ihn ohne jeden erkennbaren Grund mit der Faust ins Gesicht. Anschließend entfernte sich der Täter in Richtung Bremer Tor. Bei der Tat war der Täter dunkel gekleidet und hatte die Kapuze der Jacke weit ins Gesicht gezogen. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Vechta (04441/943-0).

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta 04441-9430 49377 Vechta

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!