Polizei, Kriminalität

Pressemeldung des PK Oberharz vom 21.05.2017

21.05.2017 - 14:01:42

Polizeiinspektion Goslar / Pressemeldung des PK Oberharz vom ...

Goslar - Körperverletzung/ Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Am frühen Samstagabend kam es in einer Wohnung in Clausthal-Zellerfeld zum wiederholten Mal zu Streitigkeiten zwischen einem 34jährigen und dessen 45jähriger Lebensgefährtin. Im weiteren Verlauf der Streitigkeiten wurde diese durch ihren Lebensgefährten geschlagen, gewürgt und getreten. Beide Personen standen deutlich unter Alkoholeinfluß. Aufgrund vergangener Vorfälle wurde aus Goslar weitere Unterstützung angefordert. Durch die anschließend eingesetzten Beamten wurde der stark alkoholisierte Mann dem Polizeigewahrsam in Goslar zugeführt. Hierbei leistete dieser während der polizeilichen Maßnahme erheblichen Widerstand. Durch einen Arzt wurde dem Betroffenen anschließend eine Blutprobe entnommen. Desweiteren wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

i.A. Kühn, PK

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Oberharz Telefon: 05323-94110-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!