Polizei, Kriminalität

Pressemeldung des PK Oberharz vom 12.08.2018

12.08.2018 - 13:31:16

Polizeiinspektion Goslar / Pressemeldung des PK Oberharz vom ...

Goslar - Am 11.08.2018, gegen kurz nach 18 Uhr, wurde dem Polizeikommissariat Oberharz über die Einsatzleitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst mitgeteilt, dass im Bereich des Waldseebades in Clausthal-Zellerfeld mehrere Kinder durch Wespenstiche verletzt worden seien. Durch die Einsatzleitstelle sei das "MANV-Konzept" des LK Goslar ausgelöst worden. Der Massenanfall von Verletzten (MANV) bezeichnet eine Situation, bei der eine große Zahl von Betroffenen versorgt werden muss. Dementsprechend wurde eine Vielzahl von Einsatzkräften (diverse Rettungswagen, Notärzte und Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes) eingesetzt. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Laufgruppe eines Sportvereins aus Braunschweig, bestehend aus 18 Kindern und zwei Betreuern, eine Laufeinheit im Bereich Voigtslust/ In den Abtshöfen in Clausthal-Zellerfeld durchgeführt habe. Als dabei ein Kind abseits des Weges in ein Erdwespennest trat, seien diese ausgeschwärmt und stachen insgesamt 12 der Kinder im Alter von 9-13 Jahren. Nach kurzer Behandlung konnten alle Kinder in die Obhut ihrer Betreuer übergeben werden. Eine nächtliche Überwachung der Verletzten in ihrer Unterkunft wurde durch das DRK gewährleistet. Eine Lebensgefahr habe zu keiner Zeit bestanden.

i.A. Reckewell, PK'in

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Oberharz Telefon: 05323-94110-0

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...