Polizei, Kriminalität

Pressemeldung des PK Oberharz Sonntag, 05.03.2017

05.03.2017 - 13:16:21

Polizeiinspektion Goslar / Pressemeldung des PK Oberharz ...

Goslar - Sachbeschädigung

Clausthal-Zellerfeld, Adolph-Roemer-Straße: In der Nacht zu Samstag, 04.03.17, 03:30 - 04:00 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter einen Jägerzaun auf dem Hinterhof zur dortigen Buchhandlung. Die Höhe des Sachschadens wird auf ca. 200,--Euro eingeschätzt. Mögliche Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat in Clausthal-Zellerfeld.

Diebstahl der ungewöhnlichen Art

Im Bereich des Johann-Friedrich-Teich/ Mühlenberg ereignete sich am Samstag, den 04.03.17, gegen 15:00 Uhr ein Gelddiebstahl. Eine Gruppe Ausflügler stellten an einer dortigen Parkbank ihre Rucksäcke ab. Anschließend entfernte sich die Gruppe ein wenig von ihren Rucksäcken, um sich die Gegend anzuschauen. Der Blickkontakt zu ihrem Eigentum sei dabei nicht abgerissen. Eine 51jährige Frau ruhte sich zu diesem Zeitpunkt auf der Bank aus. Hierbei schaute die 51jährige zunächst in die Rucksäcke und entnahm anschließend widerrechtlich Bargeld aus den Rucksäcken. Die Geschädigten sowie ein unabhängiger Zeuge werden darauf aufmerksam. Nachdem die 51jährige Frau angesprochen wird, entfernt sie sich eilig von der Bank. Durch die Verfolgung der Täterin sowie der zwischenzeitlich alarmierten Polizei konnten die Personalien der Täterin festgestellt werden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Am Folgetag erschien die vermeintliche Täterin auf dem hiesigen Polizeikommissariat und gab reumütig den entwendeten Geldbetrag zurück. Ihr wurde seitens der Polizei erklärt, dass das Strafverfahren nur durch die zuständige Staatsanwaltschaft eingestellt werden kann, aber das Geld werde den Geschädigten selbstverständlich ausgehändigt.

i.A. Kühn, PK

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Oberharz Telefon: 05323-94110-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!