Polizei, Kriminalität

Pressemeldung des PK Bad Harzburg vom 13. Januar 2018

13.01.2018 - 16:21:23

Polizeiinspektion Goslar / Pressemeldung des PK Bad Harzburg vom ...

Goslar - Versuchte Einbrüche in Mehrfamilienhaus

Bad Harzburg - Im Sophienring in Bad Harzburg versuchten unbekannte Täter am Morgen des 12. Januar 2018 in der Zeit von 07:00 Uhr bis 11:00 Uhr mittels eines Hebelwerkzeugs die Wohnungseingangstür in einem Mehrfamilienhaus aufzuhebeln. Im selben Haus machten sich mutm. die selben Täter an einem Rollladen einer Balkontür zu schaffen. Hierzu hatten die Täter die Blumenkästen vom Balkongeländer abgehangen und waren so zur angegangenen Tür gelangt.

In beiden Fällen ließen die Täter aus derzeit unbekannten Gründen von ihrem Vorhaben ab. Wahrscheinlich waren sie bei der Tatbegehung gestört worden. Der versuchte Aufbruch der Türen und der entstandene Schaden wurde durch die Wohnungsinhaber erst später festgestellt. Die Täter waren zu diesem Zeitpunkt nicht mehr vor Ort.

Hinweis der Polizei an Bewohner von Mehrfamilienhäusern: Vergewissern Sie sich beim Klingeln an der Haustür, ggf. über eine vorhandene Gegensprechanlage, über die Identität des Klingelnden. Häufig kommt es vor, dass sich Täter beim Öffnen der Hauseingangstür ohne Verifizierung Zutritt verschaffen und somit unbemerkt ins Haus gelangen.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Bad Harzburg - Am 12. Januar 2018, zwischen 10:00 und 14:00 Uhr, parkte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer aus einer Parklücke im Bereich des Kindergartens Bündheim (Kantor-Schünemann-Straße, 38667 Bad Harzburg) aus und schädigte dabei den Pkw einer 59-jährigen Goslarerin. Zum Nachteil der Geschädigten kam der Unfallverursacher seinen gesetzlichen Pflichten nicht nach und verließ die Unfallstelle. Ein Verfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde durch das PK Bad Harzburg eingeleitet. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zur Sache machen können, werden gebeten sich mit der zuständigen Polizeidienstelle in Verbindung zu setzen.

Trunkenheit im Straßenverkehr

Vienenburg - In der Osterwiecker Straße in Vienenburg wurde am 12. Januar 2018, um 15:53 Uhr, ein Pkw-Führer durch eine Streifenwagenbesatzung der Polizeistation Vienenburg kontrolliert. Auf dem Parkplatz des dortigen Penny-Marktes war der 53-jährige Vienenburger mit seinem Pkw gegen den Bordstein gefahren und hatte sich den vorderen Stoßfänger beschädigt. Ein Fremdschaden entstand hingegen nicht.

Bei der Kontrolle des Mannes fiel ein deutlicher Alkoholgeruch auf. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,08 Promille. Die vorherige Fahrt unter dem Einfluss alkoholischer Getränke räumte der Beschuldigte von selbst ein. Auf der Polizeidienstelle in Bad Harzburg musste er sich im Anschluss einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde zum Zwecke der späteren Einziehung sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde dem Beschuldigten untersagt.

In einem Strafverfahren hat sich der Vienenburger nun aufgrund der Gefährdung des Straßenverkehrs zu verantworten.

Dieseldiebstahl

Vienenburg - Am späten Freitagabend, 12. Januar 2018, gegen 23:00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter ca. 10l Diesel aus dem Tank eines Lkw. Der Lkw war zur Tatzeit auf dem Gelände eines Kieswerks abgestellt. Durch den Sicherheitsbeauftragten der Firma wurde der Diebstahl bemerkt und somit mutm. das Entwenden einer größeren Menge verhindert. Die Täter konnten trotz intensiver Absuche des Geländes durch die alarmierte Polizei nicht mehr angetroffen werden. Die Polizeistation Vienenburg hat in dieser Sache die Ermittlungen aufgenommen.

Verkehrsunfall mit Verletzten unter Alkoholeinfluss

Bad Harzburg - In den frühen Morgenstunden des 13. Januar 2018, um 04:45 Uhr, verunfallte ein 24- jähriger Mann aus Flöthe im Bereich der Dr.-Heinrich-Jasper-Str. in Bad Harzburg. Aufgrund des vorherigen Alkoholmissbrauchs kam der Unfallverursacher nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte dort gegen einen abgestellten Lkw und schob diesen über die Fahrbahn gegen die linksseitige Hauswand. An beiden Fahrzeugen sowie der Hauswand entstand zum Teil erheblicher Sachschaden. Eine erste Schätzung beläuft sich auf ca. 20000 Euro. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,31 Promille. Der Beschuldigte musste sich in der Folge einer Blutentnahme entziehen. Der Führerschein wurde polizeilicherseits einbehalten. Beide Fahrzeuge mussten durch die alarmierte Feuerwehr und das angeforderte Abschleppunternehmen geborgen werden. Der leicht verletzte Unfallverursacher wurde durch den Rettungsdienst erstversorgt.

Gegen den Beschuldigten wurde durch das PK Bad Harzburg ein Strafverfahren aufgrund der Straßenverkehrsgefährdung infolge des vorherigen Alkoholkonsums eingeleitet.

Körperverletzung durch Faustschläge nach Kneipenbesuch

Bad Harzburg - Nach einem ausgedehnten Kneipenbesuch wurde ein 32-jähriger Bad Harzburger am 13. Januar 2018, um 05:00 Uhr, durch einen bislang unbekannten Täter durch mehrere Faustschläge ins Gesicht verletzt. Beim Eintreffen der Polizeibeamten vor Ort, hatte sich der Beschuldigte bereits vom Tatort entfernt. Eine Tatortbereichsfahndung verlief negativ. Das Opfer begab sich nach eigenen Angaben selbstständig in ärztliche Behandlung.

Ein Strafverfahren aufgrund der Körperverletzung wurde eingeleitet.

Die Polizei Bad Harzburg bittet Personen, die Beobachtungen hinsichtlich der Täter und Verursacher gemacht haben oder sonstige Hinweise geben können, sich unter 05322-91111-0 zu melden.

i.A.

Huth, PK

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Bad Harzburg Telefon: 05322-91 111-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!