Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressemeldung des PK Bad Harzburg am 01.01.21

01.01.2021 - 13:52:19

Polizeiinspektion Goslar / Pressemeldung des PK Bad Harzburg am ...

Goslar - Sylvester --- Die Sylvesternacht in Bad Harzburg verlief aus polizeilicher Sicht erfreulicherweise insgesamt eher ruhig. Gr??tenteils wurde sich an die geltenden, diesbez?glichen Rechtsverordnungen gehalten. Um 22.05 Uhr f?hlte sich eine Beschwerdef?hrerin in einem Mehrfamilienhaus durch laute Musik in ihrer Ruhe gest?rt. Mit den betroffenen Parteien wurde ein vermittelndes Gespr?ch gef?hrt. Um 23.05 Uhr hatte eine Anwohnerin des Papenstiegs Sorge, weil dort von einer angetrunkenen Personengruppe Feuerwerksk?rper abgebrannt werden sollten. Die Gruppe konnte durch die Funkstreife jedoch nicht mehr angetroffen werden. Gegen 21.25 Uhr fiel der Funkstreife in Bad Harzburg, Nordh?user Str. ein 30-j?hriger Kraftfahrer aus Goslar mit seinem PKW in auff?lliger Fahrweise auf. Durchgef?hrte Tests in Richtung Drogenbeeinflussung ergab Anhaltspunkte f?r Amphetamineinnahme. Daher wurde ihm eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Gegen den Betroffenen wurde ein entsprechendes Verfahren eingeleitet. ?rgerlich f?r den Betroffenen ist, dass er seinen Geburtstag hatte.

Diebstahl einer Geldb?rse --- Am 31.12.20, um 12.30 Uhr, wurde einer 75-j?hrigen Frau aus Bad Harzburg in einem Einkaufsmarkt am Bahnhof w?hrend des Einkaufs die Geldb?rse aus dem Einkaufswagen entwendet. Der Schaden bel?uft sich auf ca. 85,-- EUR.

Kennzeichendiebstahl --- In der Zeit vom 30.12.20 bis 31.12.20 wurden bei einem im Ortsteil Harlingerode, In der Nachthude, die beiden Kennzeichen eines dort geparkten PKW aus dem B?rdekreis entwendet.

I.A. Hertrampf, PHK

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Bad Harzburg Telefon: 05322-91 111-0

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56518/4802750 Polizeiinspektion Goslar

@ presseportal.de