Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemeldung der Pst. Bad Hersfeld

23.11.2019 - 19:16:32

Polizeipräsidium Osthessen / Pressemeldung der Pst. Bad Hersfeld

Fulda - Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden

36251 Bad Hersfeld. Am Donnerstag, d. 21.11.2019 parkte eine 36-jährige Frau aus Bad Hersfeld ihren Pkw, VW Golf, Farbe Schwarz, gegen 12.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Friedloser Straße Straße.

Als sie gegen 12:45 Uhr, nach dem Einkauf, zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie einen Unfallschaden an dem vorderen linken Kotflügel fest. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer schädigte vermutlich beim Ein- bzw. Ausparken den Pkw der Frau aus Bad Hersfeld.

Es entstand Sachschaden am Fahrzeug in Höhe von ca. 2000 Euro.

Ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Bad Hersfeld unter 06621 - 932 - 0 entgegen.

Mit freundlichen Grüßen

J. Feldbinder Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefon: 0661-105-1010 KHK Möller 0661-105-1011 POK Müller 0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/4448406 Polizeipräsidium Osthessen

@ presseportal.de