Polizei, Kriminalität

Pressemeldung der Polizeiinspektion Verden / Osterholz

04.11.2018 - 12:57:13

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Pressemeldung der ...

Polizeiinspektion Verden/Osterholz - Sachbeschädigung durch Feuer

Achim: Am 03.11.2018, in der Zeit zwischen 23.07 Uhr und dem 04.11.2018, 00.10 Uhr wurden auf einem Spielplatz in Achim-Baden, Bromberger Straße, zwei Bänke und ein Tisch in Brand gesetzt. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr abgelöscht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2000,-Euro.

Trunkenheit im Straßenverkehr

Oyten: Ein 48-jähriger Pkw-Fahrer aus Ottersberg befuhr am 03.11.2018, 17.19 Uhr in Oyten die Lindenstraße, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 2,5 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt.

Verden: Ein aufmerksamer Zeuge benachrichtigte am Samstag den 03.11.2018 gegen 18:30 Uhr die Polizei und teilte in der Hamburger Straße einen augenscheinlich stark betrunkenen Verkehrsteilnehmer mit. Der 62-jährige Verdener konnte mit seinem Fahrzeug durch die Beamten festgestellt werden. Es wurde ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest durchgeführt, bei dem ein Wert von über 3,70 Promille ermittelt wurde. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und eine Blutentnahme durchgeführt.

Verkehrsordnungswidrigkeit

Achim: Ein 38-jähriger Pkw-Fahrer aus Langwedel befuhr am 03.11.2018, 12.50 Uhr in Achim die Brückenstraße, obwohl er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Drogenvortest verlief positiv. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt.

Verkehrsunfall in Ottersberg

Ottersberg: Eine 48-jährige Pkw-Fahrerin aus Ahausen fuhr am 03.11.2018, 20.00 Uhr, in Ottersberg-Wümmingen aus der Straße Bremer Damm in den Kreuzbereich ein und beachtete nicht die Vorfahrt eines 32 - jährigen Pkw-Fahrers aus  Ottersberg, welcher die Landesstraße 155 in Richtung  Ottersberg befuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch ein Sachschaden von ca. 14200,-Euro entstand.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz - Wache -

Telefon: 04231/806-212 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

@ presseportal.de