Polizei, Kriminalität

Pressemeldung der Polizeiinspektion Lahnstein v. 09.06.2017

09.06.2017 - 12:51:44

Polizeidirektion Koblenz / Pressemeldung der Polizeiinspektion ...

Koblenz - Lahnstein Radfahrerin wird übersehen und verletzt Bei einem Verkehrsunfall in der Brückenstraße am Donnerstagnachmittag wurde eine Radfahrerin schwerverletzt. Die 48-jährige Unfallverursacherin übersah beim Abbiegen in die Straße Auf Brühl die neben ihr fahrende Radlerin und touchierte sie. Dadurch kam die 49-Jährige zu Fall und brach sich dabei ein Bein. Die Verletzte wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An PKW und Fahrrad entstanden nur minimale Beschädigungen.

Heckklappe zerkratzt Bislang Unbekannte haben am Freitag zwischen 7 und 16 Uhr in der Stauffenbergstraße, Höhe Anwesen Nr.13., die Heckklappe eines dunkelgrauen VW Polo zerkratzt. Der oder die Täter ritzten in großen Buchstaben "Huhu" in den Lack. Zudem beschädigten sie noch eine Rückleuchte an dem PKW. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Wer Hinweise auf die Tat geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Lahnstein, Telefon 02621/9130, in Verbindung zu setzen.

Dachsenhausen Motorradfahrer übersehen und leicht verletzt Glücklicherweise wohl nur leicht verletzt wurde am Donnerstagnachmittag ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Ortsumgehung Dachsenhausen. Ein aus Richtung Gemmerich kommender PKW-Fahrer missachtete an der Einmündung zur L 335 die Vorfahrt des aus Brauchbach kommenden Bikers. Bei dem Zusammenstoß zog sich der 24-jährige augenscheinlich nur leichte Verletzungen zu. Er wurde vorsorglich durch das DRK in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren so beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Gesamtschaden wird auf 10.000,- EUR geschätzt.

Koblenz Kotflügel zerkratzt Bislang Unbekannte haben am Freitag zwischen 08.15 und 20.45 Uhr den Kotflügel eines PKW Mini zerkratzt, der auf dem Kirchengelände in der Ellingshohl abgestellt war. Der Schaden wird auf 400,- EUR geschätzt. Wer Hinweise auf die Tat geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Lahnstein, Telefon 02621/9130, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeidirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117712 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117712.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0 www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!