Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressemeldung der Polizeiinspektion Diepholz vom 02.04.2021

02.04.2021 - 15:07:25

Polizeiinspektion Diepholz / Pressemeldung der Polizeiinspektion ...

Diepholz - PI Diepholz

Diepholz - Am Donnerstagnachmittag wurde ein 56-j?hriger Autofahrer aus Steinfeld auf der B 51 in Diepholz kontrolliert. Der Mann f?hrte einen Pkw samt einem gr??eren Anh?nger, obwohl er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnisklasse war. Gegen den Fahrer wurde nunmehr ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

PK Syke

Bassum - Am Abend des 01. April wird ein 31j?hriger Bassumer durch die Polizei in Bassum kontrolliert. Dieser ist dort zuvor mit einem Pkw unterwegs gewesen. W?hrend der Kontrolle werden Anzeichen f?r eine Beeinflussung durch Bet?ubungsmittel sichtbar. Ein vor Ort durchgef?hrter Drogenvortest best?tigt die Einnahme von Cannabis. Gegen den Bassumer wird ein Straf- sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Zudem wird ihm die Weiterfahrt untersagt.

Bassum - Im Zuge eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens nach einer Geschwindigkeitsmessung auf der B51 in Bassum wird festgestellt, dass der Beschuldigte, ein 44j?hriger Mann aus Twistringen, zu dem Zeitpunkt der Messung, im November 2020, ohne erforderliche Fahrerlaubnis ein Kraftfahrzeug im ?ffentlichen Verkehr f?hrte. Ein Strafverfahren wurde nun nachtr?glich gegen den Mann eingeleitet.

PK Sulingen

Maasen - Am 01.04.2021, gegen 15:15 Uhr, befuhr eine wei?e Sattelzugmaschine mit Auflieger die B 214 in Fahrtrichtung Sulingen. Im Kreuzungsbereich der B 214 / K 14 fuhr die Sattelzugmaschine gegen eine mobile Lichtzeichenanlage und besch?digte diese. Der Fremdschaden wird auf 8.000EUR gesch?tzt. Der Fahrzeugf?hrer entfernte sich anschlie?end unerlaubt und erkannt vom Unfallort. Zeugen, die weitere Angaben machen k?nnen, werden gebeten, sich bei der Polizei in Sulingen unter der Tel.-Nr. 04271 / 949-0 zu melden.

Sulingen - Eine weitere Unfallflucht ereignete sich am 01.04.2021, zwischen 16:00 Uhr und 16:30 Uhr auf dem Parkplatz des E-Center Marktes in der Sch?tzenstra?e 13 in Sulingen. Hierbei besch?digte ein unbekannter Fahrzeugf?hrer einen geparkten Opel Meriva und entfernte sich anschlie?end unerlaubt von der Unfallstelle. An dem geparkten PKW entstanden Lackkratzer im Bereich der hinteren rechten Fahrzeugt?r sowie des Radkastens. Der Sachschaden wird auf 200EUR gesch?tzt. Wer Hinweise zum Verursacher machen kann, wird gebeten, das Polizeikommissariat in Sulingen, Tel.-Nr. 04271 / 949-0, zu informieren

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68439/4880560 Polizeiinspektion Diepholz

@ presseportal.de