Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressemeldung der Polizeidirektion Hochtaunus vom 26.01.2021

26.01.2021 - 16:22:16

PD Hochtaunus - Polizeipr?sidium Westhessen / Pressemeldung der ...

Bad Homburg v.d. H?he - 1. Streit auf B?rgersteig eskaliert, Steinbach, Berliner Stra?e, Montag, 25.01.2021, 19:15 Uhr

(pu)Zwei M?nner gerieten am Montagabend in Steinbach in Streit und verletzten sich dann im Verlauf einer k?rperlichen Auseinandersetzung gegenseitig leicht. Ein 43-J?hriger befand sich in der Berliner Stra?e im Bereich einer Bushaltestelle, als ein 19-J?hriger aus einem haltenden Linienbus ausstieg. Aus bislang unbekannten Gr?nden gerieten die beiden M?nner auf dem Gehsteig in Streit, in dessen Verlauf sie sich zun?chst gegenseitig beleidigt und dann auch geschlagen haben sollen. M?glicherweise soll der 43-J?hrige w?hrend der Auseinandersetzung auch ein Messer oder einen ?hnlichen Gegenstand in der Hand gehalten haben. Hierzu differieren die Aussagen der Beteiligten und Zeugen sehr stark. Letztendlich trennten sich die Streitenden wieder und gingen ihrer Wege.

Wenn Sie Beobachtungen gemacht haben, die mit der Auseinandersetzung der beiden M?nner in Zusammenhang stehen k?nnten, und Sie noch nicht mit der Polizei in Kontakt standen, wenden sie sich bitte unter 06172 120-0 an die Kriminalpolizei in Bad Homburg.

2. Tankdeckel aufgebrochen - Diesel gestohlen, Oberursel, Wei?kirchen, Niederurseler Stra?e, Freitag, 22.01.2021, 16:15 Uhr bis Montag, 25.01.2021, 07:25 Uhr

(pu)Unbekannte T?ter brachen ?ber das vergangene Wochenende den Tankdeckel eines Lkws in Oberursel auf und stahlen Diesel. Der orangefarbene Lkw von MAN wurde am Freitag gegen 16:15 Uhr in der Niederurseler Stra?e in Wei?kirchen geparkt. Am Montag gegen 07:25 Uhr wurde ein Schaden am Tankdeckel festgestellt. Eine weitere Nachschau ergab, dass die unbekannten T?ter Diesel im Wert von ca. 60 Euro gestohlen hatten. Bislang liegen der Polizei keine T?terhinweise vor.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 06171 6240-0 an die Polizeistation Oberursel zu wenden.

3. VW Polo angegangen - Katalysator geklaut, Oberursel, Neuhausstra?e, Sonntag, 24.01.2021, 12:00 Uhr bis Montag, 25.01.2021, 07:40 Uhr

(pu)Zwischen Sonntagmittag und Montagmorgen entwendeten unbekannte T?ter den Katalysator eines VW Polo in Oberursel. Die Unbekannten n?herten sich dem in der Neuhausstra?e geparkten blauen VW Polo ?lteren Baujahrs und entfernten auf bislang unbekannte Weise den am Pkw befindlichen Katalysator. Anschlie?end fl?chteten sie in unbekannte Richtung. Durch den Diebstahl entstand ein Sachschaden in H?he von ?ber 100 Euro.

M?gliche Zeugen werden gebeten, sich an die Kriminalpolizei in Bad Homburg zu wenden.

4. Radfahrerin zersticht Autoreifen, Oberursel, Berliner Stra?e, Montag, 25.01.2021, 14:22 Uhr

(pu)Am Montagnachmittag zerstach eine Radfahrerin den Reifen eines in Oberursel geparkten Fahrzeuges. Der graue VW Tiguan stand auf dem Parkplatz einer Schule in der Berliner Stra?e, als sich die unbekannte Radfahrerin gegen 14:22 Uhr dem Fahrzeug n?herte. Durch Zeugen wurde beobachtet, wie die Unbekannte sich an dem Fahrzeug zu schaffen machte und anschlie?end fl?chtete. Kurz darauf wurde festgestellt, dass ein Hinterreifen des Tiguan zerstochen war. Die unbekannte Radfahrerin wurde als 1,70m gro? und schlank beschrieben. Sie war dunkel gekleidet und trug einen schwarzen Fahrradhelm sowie eine schwarze Mund-Nasen-Bedeckung. Bei ihrem Fahrrad handelt es sich um ein gelbes Rennrad mit einer auff?lligen Hupe.

M?gliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 06171 6240-0 an die Polizeistation Oberursel zu wenden.

5. Mutma?lich betrunkene Autofahrerin und Beifahrerin bei Unfall leicht verletzt, Usingen, Bundesstra?e 275, Montag, 25.01.2021, 19:40 Uhr

(pu)Eine 43-j?hrige Autofahrerin und ihre 17-j?hrige Beifahrerin wurden am Montagabend bei einem Unfall in Usingen leicht verletzt. W?hrend der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die 43-J?hrige vermutlich alkoholisiert war. Gegen 19:40 Uhr wurde zun?chst der Unfall auf der Bundesstra?e 275 kurz hinter dem Ortsausgang Usingen in Fahrtrichtung Langenhain-Ziegenberg gemeldet. Die aufnehmende Streife der Polizeistation Usingen stellte fest, dass die 43-j?hrige Fahrerin des beteiligten VW New Beatle nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit der Schutzplanke kollidiert war. Dabei waren sowohl die 43-J?hrige als auch ihre 17-j?hrige Beifahrerin leicht verletzt worden. An dem VW sowie an der Schutzplanke entstand ein Sachschaden in H?he von insgesamt 5.500 Euro. Im Verlauf der Unfallaufnahme ergaben sich Hinweise auf eine m?gliche Alkoholisierung der 43-J?hrigen. Ein daraufhin durchgef?hrter Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von weit ?ber einem Promille. Die 43-J?hrige wurde aufgrund ihrer Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, wo nach der ?rztlichen Behandlung auch eine polizeiliche Blutentnahme stattfand. Im Anschluss wurde der F?hrerschein der 43-J?hrigen beschlagnahmt. Die Unfallfahrerin wird sich nun u.a. wegen Trunkenheit im Stra?enverkehr und fahrl?ssiger K?rperverletzung verantworten m?ssen.

6. LKW-Fahrer verursacht Unfall und ist mutma?lich betrunken, Kronberg, Talstra?e, Montag, 25.01.2021, 05:45 Uhr

(pu)Am fr?hen Montagmorgen kam es in der Talstra?e in Kronberg zu einem Unfall, bei dem ein mutma?lich betrunkener Lkw-Fahrer einen Schaden an einer Mauer verursachte. Gegen 05:45 Uhr fuhr der 44-J?hrige mit einem Lkw die Talstra?e in Richtung Talweg, leitete dann aber ein Wendeman?ver ein. Beim R?ckw?rtsfahren brach das Heck des Lkw witterungsbedingt aus und kollidierte mit einer Begrenzungsmauer. Dabei entstand ein Sachschaden von insgesamt 750 Euro. Durch die aufnehmende Streife der Polizeistation K?nigstein wurde festgestellt, dass der Lkw mit Sommerreifen best?ckt war. Au?erdem ergaben sich Hinweise auf eine m?gliche Alkoholisierung des 44-J?hrigen, welche sich anschlie?end bei einem Atemalkoholtest erh?rteten. Hier wurde ein Wert von knapp unter einem Promille gemessen. Der Lkw-Fahrer wurde zur Dienststelle in K?nigstein gebracht, wo eine Blutentnahme bei ihm durchgef?hrt wurde. Anschlie?end wurde er entlassen. Gegen den 44-J?hrigen wurde u.a. eine Anzeige wegen Trunkenheit im Stra?enverkehr gefertigt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50152/4822213 PD Hochtaunus - Polizeipr?sidium Westhessen

@ presseportal.de