Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressemeldung der Polizeidirektion Hochtaunus vom 04.01.2021

04.01.2021 - 17:32:36

PD Hochtaunus - Polizeipr?sidium Westhessen / Pressemeldung der ...

Bad Homburg v.d. H?he - 1. Einbrecher verursachen hohen Sachschaden, Bad Homburg, Am Zollstock, Mittwoch, 30.12.2020, 09:00 Uhr bis Sonntag, 03.01.2021, 17:00 Uhr

(pu)Unbekannte T?ter brachen im Verlauf der letzten Woche in ein Haus in Bad Homburg ein und verursachten durch Verw?stungen einen Sachschaden von ?ber 10.000 Euro. Zwischen Mittwochvormittag und Sonntagnachmittag gelangten die Einbrecher auf das Grundst?ck in der Stra?e "Am Zollstock". Vermutlich verschafften sie sich anschlie?end ?ber das Dach Zutritt zum Inneren des Geb?udes. Dort verw?steten sie mehrere R?umlichkeiten und besch?digten das Interieur. Der Fluchtweg der unbekannten T?ter konnte bislang nicht genau rekonstruiert werden. Auch zum Stehlgut liegen noch keine Meldungen vor. Beides wird unter anderem Gegenstand der durch die Kriminalpolizei Bad Homburg aufgenommenen Ermittlungen sein.

Wenn Sie Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen k?nnten, wenden Sie sich bitte unter 06172 120-0 an die Kriminalpolizei in Bad Homburg.

2. ?ber Garagendach und Balkon in Wohnung eingebrochen, Friedrichsdorf, Am Ringelsberg, Sonntag, 03.01.2021, 17:00 Uhr bis Sonntag, 03.01.2021, 20:40 Uhr

(pu)Nur ein paar Stunden war am Sonntagabend eine Wohnung in Friedrichsdorf unbeaufsichtigt, was Einbrecher nutzten, um dort Schmuck und elektronische Ger?te zu entwenden. Die Unbekannten kletterten zun?chst auf eine Garage des Hauses in der Stra?e "Am Ringelsberg", von welcher sie auf den Balkon der Wohnung gelangten. ?ber die Balkont?r verschafften sie sich Zutritt zu der Wohnung, aus welcher sie anschlie?end Diebesgut im Wert von ?ber 1.000 Euro entwendeten. Vermutlich flohen sie auch wieder ?ber den Balkon und das Garagendach vom Tatort.

M?gliche Zeugen werden gebeten, sich unter 06172 120-0 bei der Kriminalpolizei in Bad Homburg zu melden.

3. Auffahrunfall - eine Verletzte, Oberursel, An den drei Hasen, Samstag, 02.01.2021, 17:15 Uhr

(pu)Eine 51-j?hrige Autofahrerin wurde am Samstagabend bei einem Auffahrunfall in Oberursel leicht verletzt. Die 51-J?hrige hatte die Homburger Landstra?e aus Richtung Bad Homburg in Richtung Oberursel befahren. Im Bereich einer rot zeigenden Ampel nach einer Br?cke hielt sie an, wobei ein 31-j?hriger Autofahrer auf ihr Fahrzeug auffuhr. Dabei wurde die 51-J?hrige leicht verletzt. An den beteiligten Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

4. Autofahrer ohne F?hrerschein bei Unfall mit Linienbus verletzt, Bad Homburg, Kaiser-Friedrich-Promenade, Sonntag, 03.01.2021, 15:05 Uhr

(pu)Bei einem Unfall in Bad Homburg wurde am Sonntagnachmittag ein 57-j?hriger Autofahrer leicht verletzt. Bei der anschlie?enden Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass er keinen F?hrerschein hatte. Der 57-J?hrige war mit seinem Pkw von der Audenstra?e nach rechts auf die Kaiser-Friedrich-Promenade abgebogen und dabei mit einem Linienbus kollidiert, welcher aus Richtung H?hestra?e auf der Kaiser-Friedrich-Promenade unterwegs war. Bei dem Zusammensto? wurde der 57-J?hrige leicht verletzt. Eine Polizeistreife, welche im Anschluss den Unfall aufnahm, stellte fest, dass der 57-j?hrige Autofahrer nicht im Besitz eines g?ltigen F?hrerscheins war, was eine entsprechende Anzeige nach sich ziehen wird. An den beteiligten Pkw entstand ein Sachschaden von 7.500 Euro.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50152/4804280 PD Hochtaunus - Polizeipr?sidium Westhessen

@ presseportal.de