Polizei, Kriminalität

Pressemeldung der Polizei Goslar vom 28.10.2017

28.10.2017 - 14:36:26

Polizeiinspektion Goslar / Pressemeldung der Polizei Goslar vom ...

Goslar - Wohnhauseinbrüche

Goslar. Am Freitag, den 27.10.2017, kam es am Vormittag zu zwei Einbrüchen in Wohnhäusern in Goslar in den Ortsteilen Ohlhof und Georgenberg. Zielrichtung war in beiden Fällen offenbar die Erlangung von Schmuck und Bargeld. Die Täter sind bisher unbekannt. Wer in den Vormittagsstunden auffällige Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich des Wilhelm-Schacht-Wegs oder der Krugwiese beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei Goslar unter 05321/339-0 zu melden.

Fahrt unter Drogeneinfluss

Goslar. In den Abendstunden des 27.10.2017 wurde durch die Polizei Goslar ein 26-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrads im Innenstadtbereich festgestellt, welcher im Verdacht steht, das Fahrzeug unter Drogeneinfluss geführt zu haben. Ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitenverfahren, sowie ein Strafverfahren wegen des Besitzes und Erwerbs von Betäubungsmitteln wurde eingeleitet.

Schierarndt, POK'in

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05321-339-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!