Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Pressemeldung der PI Verden / Osterholz vom 02.01.2021

02.01.2021 - 15:22:16

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Pressemeldung der PI ...

Landkreise Verden & Osterholz - Landkreis Verden

Autofahrer ?berf?hrt eine Verkehrsinsel und trifft auf einen Baum D?rverden. Am Samstagmorgen kommt es in der Gro?en Stra?e in D?rverden zu einem Unfall. Der alleinbeteiligte Audifahrer f?hrt mit ?berh?hter Geschwindigkeit durch die Ortschaft und ?berf?hrt in H?he der Apotheke die dortige Verkehrsinsel. Anschlie?end durchschl?gt der Audi einen Baum am Fahrbahnrand und kommt an einer Stra?enlaterne zum Stehen. Der Fahrer bleibt gl?cklicherweise nur leicht verletzt, sein hochwertiger Audi ist ein Totalschaden. Die Schadenssumme bel?uft sich auf ca. 37.000EUR.

Automatensprengung Achim. In der Stra?e "Am Freibad" wurde durch bislang unbekannte T?ter ein Zigarettenautomat gesprengt. Dank aufmerksamer Zeugen waren die eingesetzten Beamten innerhalb k?rzester Zeit vor Ort, so dass die Beute mutma?lich geringer ausfiel. Zeugen, die Hinweise auf die T?ter geben k?nnen, werden geben, sich bei der Polizei in Achim unter 04202-9960 zu melden.

Fahren unter Drogeneinfluss Oyten A1. Am fr?hen Nachmittag des Neujahrstages kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Langwedel einen Peugeot mit holl?ndischen Kennzeichen auf der BAB 1 im Bereich Oyten. Der 25j?hrige Fahrzeugf?hrer aus den Niederlanden zeigte ein sehr auff?lliges Verhalten, so dass vor Ort ein Drogenvortest durchgef?hrt wurde. Dieser Test zeigte den vorherigen Konsum von verschiedenen Drogensorten an, so dass eine Blutprobe entnommen wurde. Zur Sicherung des zu erwartenden Ordnungswidrigkeitenverfahrens musste der Mann 775,- Euro als Sicherheitsleistung hinterlegen, die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Flucht vor der Polizei Oyten. Am fr?hen Samstagmorgen missachtete ein auf der BAB1 in Fahrtrichtung Hamburg fahrender Audifahrer die Anhaltezeichen der Beamten der Autobahnpolizei aus Langwedel. Stattdessen beschleunigte der Audifahrer stark und versuchte die folgenden Beamten abzuh?ngen. An der Anschlussstelle Oyten fuhr der Audi ab in Richtung Achim und erreichte zeitweise Geschwindigkeiten innerorts von 150 km/h, au?erorts von 190 km/h. Durch riskante Fahrman?ver und das Ausschalten der Fahrzeugbeleuchtung versuchte der Audifahrer zus?tzlich den Beamten zu entkommen. Die Beamten der Autobahnpolizei folgten dem Audi mit Blaulicht und Martinshorn und wurden durch weitere Einsatzkr?fte aus Achim und Bremen unterst?tzt. In Uphusen bog der Audi abrupt in eine Seitenstra?e ein und kam infolge dessen von der Fahrbahn ab. Seine Fahrt endete in einer Garage eines Anwohners. Der Fahrer fl?chtete anschlie?end zu Fu? vom Unfallort. Etwa zwei Stunden sp?ter kann der fl?chtige Fahrer von Kollegen der Achimer Polizei gestellt werden. In dem Audi wurde unteranderem eine kleine Menge Bet?ubungsmittel aufgefunden, zudem ist der Fahrzeugf?hrer nicht im Besitz einer g?ltigen Fahrerlaubnis. Auf den Fahrer kommen nun mehrere Strafverfahren zu.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Landkreis Osterholz

Gewaltsame ?ffnung eines Kaugummiautomatens durch Knallk?rper Hambergen. In der Silvester-Nacht kam es zu einer gewaltsamen ?ffnung eines Kaugummiautomatens unweit des Kreuzungsbereiches "Am Bahnhof", bei der eine Geldkassette entnommen worden ist. Es kann davon ausgegangen werden, dass ein Knallk?rper f?r die ?ffnung verwendet wurde. Im Vorfeld kann eine kleinere Personengruppe durch einen Anwohner gesehen werden. Der Schaden bel?uft sich auf 500 Euro.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz - Wache -

Telefon: 04231/806-212 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68441/4803114 Polizeiinspektion Verden / Osterholz

@ presseportal.de